Füch­se-Moral hat ge­won­nen

Morgenpost am Sonntag (Dresdner) - - SPORT -

WEISSWASSER - Ma­xi­mi­li­an Adam war for­mal der Match­win­ner für die Lau­sit­zer Füch­se beim 5:4-Heim­sieg nach Ver­län­ge­rung ge­gen Frei­burg. Doch ge­won­nen hat­te in ers­ter Li­nie die Moral der Weiß­was­se­ra­ner! Denn als das Team von Co­rey Neil­son be­reits nach dem ers­ten Drit­tel 0:3 hin­ten lag und Kee­per Kon­stan­tin Kess­ler raus muss­te, glaub­ten aub die e Fans an ei­nen Sai­son-Fehl­start. „Na , dass geht jaj gut los“, „ Da ist noch viell LLuft ft nach oben“, „Ich tip­pe ein 0:9“- so die Kom­men­ta­re. Doch statt­des­sen hieß es nach dem zwei­ten Ab­schnitt 3:3. Und am En­de stand der Sieg. Heu­te geht’s nach Crim­mit­schau zum ers­ten Sach­sen­der­by. Ei­nen Aus­set­zerAuss wie im ers­ten Drit­tel ge­gen die Wöl­fe darf ssich das Tee­am von Neil­son bei dden Ei­spi­ra­ten nicht leis­ten. Im Tor dürf­te Olaf Schmidt ste­hen, der sei­nen Job nach der Ein­wechs­lung rich­tig gut mach­te. elu

Ma­xi­mi­li­an Adam (l.) sorg­te erst kurz vorm En­de fürs 4:4, in der Ver­län­ge­rung mach­te er den De­ckel drauf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.