Der Club schlägt zu­rück

Morgenpost am Sonntag (Dresdner) - - FUSSBALL -

NÜRN­BERG - Mi­nu­ten­lang fei­er­ten die Fans des 1. FC Nürn­berg ih­re Fuß­ball-Lieb­lin­ge nach der ge­glück­ten Wie­der­gut­ma­chung ge­gen Fortu­na Düs­sel­dorf. Die „Club“-Pro­fis ge­wan­nen drei Ta­ge nach der 0:7-Klat­sche in Dort­mund in der Bun­des­li­ga das Auf­stei­ger­du­ell mit 3:0 (1:0).

Im Max-Mor­lock-Sta­di­on sorg­ten Ka­pi­tän Han­no Beh­rens mit ei­nem ver­wan­del­ten Foul­elf­me­ter (28. Mi­nu­te), Mit­tel­stür­mer Mikael Is­hak (64.) und der ein­ge­wech­sel­te Fe­de­ri­co Pa­la­ci­os (74.) mit ih­ren To­ren für den zwei­ten Nürn­ber­ger Sai­son­sieg. „Das schaf­fen nicht vie­le Mann­schaf­ten, ei­ne Nie­der­la­ge so weg­zu­ste­cken“, sag­te Pa­la­ci­os.

„Die Mann­schaft hat sich be­lohnt für ein sehr küh­les, sehr nüch­ter­nes Spiel“, kom­men­tier­te Trai­ner Micha­el Köll­ner: „Mit acht Punk­ten nach sechs Spie­len kön­nen wir sehr zu­frie­den sein.“

Club-Ka­pi­tän Han­no Beh­rens ballt nach dem Heim­sieg die Fäus­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.