„Ehe für al­le“ab Ok­to­ber

Muenchner Merkur - - ERSTE SEITE -

– Vom 1. Ok­to­ber an kön­nen schwu­le und les­bi­sche Paa­re in Deutsch­land hei­ra­ten und ge­mein­sam Kin­der ad­op­tie­ren. Am Frei­tag wur­de das Ge­setz zur Öff­nung der Ehe für Ho­mo­se­xu­el­le im Bun­des­ge­setz­blatt ver­kün­det. Am 1. Ok­to­ber tritt es in Kraft. Ho­mo­se­xu­el­le Paa­re kön­nen laut Bun­des­in­nen­mi­nis­te­ri­um schon jetzt beim Stan­des­amt ei­ne Ehe­schlie­ßung für die Zeit ab dem 1. Ok­to­ber an­mel­den. Auch Paa­re, die ei­ne ein­ge­tra­ge­ne Le­bens­part­ner­schaft ha­ben, kön­nen ab so­fort beim Stan­des­amt an­mel­den, dass sie die­se in ei­ne Ehe um­wan­deln wol­len – und da­für ei­nen Termin nach dem In­kraft­tre­ten des Ge­set­zes ver­ein­ba­ren. Das geht aus ei­nem Schrei­ben des Bun­des­in­nen­mi­nis­te­ri­ums an die Lan­des­in­nen­mi­nis­te­ri­en her­vor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.