Si­dar Can macht das Klee­blatt kom­plett

Muenchner Merkur - - BAYERN & REGION -

– Die Iy­ido­gans bringt so schnell nichts aus der Ru­he. 2016 ha­ben Ca­ri­na und Sel­cuk Iy­ido­gan aus Dor­fen (Kreis Er­ding) mit 700 Gäs­ten ih­re Hoch­zeit ge­fei­ert und das Fest in der Eis­hal­le selbst or­ga­ni­siert. Den All­tag mit zwei klei­nen Söh­nen schau­keln die bei­den Ver­lieb­ten auch lo­cker. Nach Ga­b­ri­el Can (fünf Jah­re) macht Si­dar Can das Fa­mi­li­en­klee­blatt kom­plett. „Can be­deu­tet über­setzt ,See­le’. Und das fan­den wir ein­fach schön“, freut sich der 28-jäh­ri­ge Pa­pa.

Wie gut die tür­ki­sche und die deut­sche Kul­tur mit­ein­an­der har­mo­nie­ren, zeigt das Ehe­paar. Die bei­den ach­ten, er­gän­zen und un­ter­stüt­zen sich ge­gen­sei­tig. Der Ma­schi­nen­an­la­gen­füh­rer hilft mit, wo er kann, ob beim Win­deln wech­seln oder Füt­tern. Un­ter­stüt­zung be­kommt die Zwei­fach-Ma­ma (25) auch von ih­ren El­tern und Schwie­ger­el­tern, die al­le in Dor­fen leben. Nach der Ge­burt hat­te sich Sel­cuk Iy­ido­gan vier Wo­chen Ur­laub ge­nom­men. Die El­tern­zeit nimmt er nächs­tes Jahr. Dann geht es zu viert mit dem Au­to auf Rund­rei­se durch Grie­chen­land und die Tür­kei. Die Or­ga­ni­sa­ti­on da­bei ist für die Fa­mi­lie ja ein Kin­der­spiel.

Glück­li­che Fa­mi­lie: Ca­ri­na Iy­ido­gan (25) aus Dor­fen ist stolz auf ih­re drei Män­ner: Ehe­mann Sel­cuk (28) so­wie die bei­den Söh­ne Ga­b­ri­el Can (fünf Jah­re) und Ba­by Si­dar Can – „Can“be­deu­tet über­setzt „See­le“. FO­TO: BET­TI­NA

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.