Yo­ga-Ba­by So­fia

Muenchner Merkur - - BAYERN & REGION - PETER SEY­BOLD

– Die klei­ne So­fia An­na ist ein Yo­ga-Ba­by. Ih­re Ma­ma Ste­fa­nie Vol­picel­la aus Krailling (Kreis Starn­berg) ging re­gel­mä­ßig wäh­rend der Schwan­ger­schaft und noch am Tag vor der Ge­burt zu ei­nem Yo­ga­kurs, um sich zu ent­span­nen. „Da­durch hat­te ich nie Rü­cken­schmer­zen oder an­de­re Be­schwer­den“, er­zählt sie. Auch der Klei­nen schie­nen die Be­we­gungs­übun­gen zu ge­fal­len. Oh­ne von dem Kurs zu wis­sen, sag­te die Heb­am­me nach der Ge­burt: „So wie sie die Bei­ne an­ge­ho­ben hat, war das ja Yo­ga!“Auch die Yo­ga-Leh­re­rin sprach vom „Yo­ga-Ba­by“.

Die Ent­span­nung durch die Übun­gen zeig­te sich zu­dem dar­in, dass So­fia ei­ne Punkt­lan­dung hin­leg­te. „Sie kam ge­nau am aus­ge­rech­ne­ten Ge­burts­ter­min“, er­zählt Ste­fa­nie Vol­picel­la. Das schaf­fen nur vier Pro­zent al­ler Ba­bys. Kein Wun­der, dass sich die Kraillin­ge­rin gleich zum Ma­ma- und Ba­by-Yo­ga­kurs an- mel­de­te, um nach der Ge­burt wei­ter­zu­ma­chen.

Schnell wa­ren sich Ste­fa­nie und Mar­co Vol­picel­la beim Na­men ei­nig. Bei­de ha­ben ei­ne Fa­vo­ri­ten-Lis­te ge­schrie­ben. „Und bei uns bei­den stand So­fia an ers­ter Stel­le.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.