Schön­heit und Ge­fahr

Muenchner Merkur - - BAYERN & REGION -

Ein Som­mer auf der Alm liegt der­zeit wie­der im Trend, und für al­le, die sich für die­se Ar­beit in­ter­es­sie­ren, ist das reich be­bil­der­te Buch „Auf den Ber­gen wohnt die Alm. Sen­ne­rin­nen in den baye­ri­schen Al­pen – frü­her und heu­te“ei­ne Freu­de. Jo­han­na Bauer, die selbst ih­re Som­mer als Sen­ne­rin ver­bringt, er­zählt die Ge­schich­te die­ser Fi­gur: vom har­ten All­tag über Poe­sie und Kli­schee bis hin zur Schön­heit des Le­bens in den Ber­gen. Bauer nimmt die My­then um die Sen­ne­rin und den Aus­stieg aus dem All­tag ernst und hin­ter­fragt sie. So ha­ben auch die Ge­fah­ren wie Un­wet­ter Platz in ih­rer Darstel­lung. Da­bei hält die Au­to­rin Ab­stand von tro­cke­ner His­to­rie und er­zählt viel über zehn Por­träts, lässt auch die Frau­en selbst zu Wort kom­men – und be­glei­tet all das mit Hin­ter­grund­tex­ten. Und vor al­lem: mit wun­der­schö­nen Fo­tos.

„Auf den Ber­gen wohnt die Frei­heit“von Jo­han­na Bauer, Volk Ver­lag, 224 Sei­ten, 24,90 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.