anette Fi­scher-karl, 49,

as­sis­ten­tin der Ge­schäfts­füh­rung

MYWAY - - LIEBE & LEBEN -

„Ich ha­be sie vor sie­ben Jah­ren ken­nen­ge­lernt. In der Zei­tung las ich von der Ehlerding-stif­tung, die sich um be­nach­tei­lig­te Kin­der küm­mern. Wie Ja­la aus Gha­na. Sie war vier, als ich sie ei­nes Sams­tags zum ers­ten Mal ab­hol­te. Von da an ge­hör­te die­ser Tag ihr. Schwimm­bad, Kin­der­thea­ter, Zoo, Spiel­platz... Je­des Mal, wenn ich mit Ja­la un­ter­wegs bin, mer­ke ich, wie sie mich auf den Bo­den zu­rück­holt. Beim Sam­meln von Schne­cken und Blät­tern krie­ge ich ei­nen ganz an­de­ren Teil des Le­bens mit. Und ihr tut es gut, we­nigs­tens ein­mal in der Wo­che im Mit­tel­punkt zu ste­hen. Ein Tag, der uns bei­de be­rei­chert. Was, bit­te, macht mehr Sinn?“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.