West Si­de Sto­ry

MYWAY - - SCHONHEIT -

Ka­rin, 58:

Vor zig Jah­ren saß ich ein­mal in der Oper hin­ter ei­ner Frau, die ein wun­der­schö­nes Par­fum trug. auf der Büh­ne wur­de ‚West Si­de Sto­ry‘ auf­ge­führt. nach der Vor­stel­lung trau­te ich mich aber nicht, sie nach ih­rem Eau de Toi­let­te zu fra­gen. Erst Jah­re spä­ter ging ei­ne an­de­re Da­me mit genau die­sem Duft an mir vor­bei und ich wur­de schlag­ar­tig an das Mu­si­cal und die einzigartig schö­ne Stim­mung er­in­nert. Da fass­te ich mir ein Herz und sprach die Frau an. Es stell­te sich her­aus, dass es sich um ‚Vi­co­lo Fio­ri‘ von Etro han­del­te. Hö­re ich heu­te Me­lo­di­en aus der ‚West Si­de Sto­ry‘, ha­be ich so­fort die­sen Ge­ruch in der na­se. Und an­ders­her­um. Das Stück bleibt für mich nicht nur we­gen der Mu­sik, der Cho­reo­gra­fie und des Büh­nen­bil­des, son­dern auch we­gen genau die­ses Par­fums im­mer ein High­light in mei­ner Er­in­ne­rung – heu­te hat der Fla­kon ei­nen Eh­ren­platz auf mei­nem Ba­de­zim­mer­re­gal!“

Der könn­te ihr auch ge­fal­len: „Ca­li­for­ni­aPop­py“ist das Up­date des re­tro-klas­si­kers von 1908. Jas­min trifft auf aqua­ti­sche no­ten, Mohn und Mo­schus. Von at­kin­sons, ca. 130 €

Ka­rins Duft­lieb­ling: Die­ses Par­fum ist ei­ne Hom­mage an die Glo­cken­blu­me, hier im Tanz mit See­ro­se, Me­lo­ne und Mo­schus. „Vi­co­lo Fio­ri“von Etro, ca. 120 €

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.