mei­ne ers­te Lie­be

Wenn ich den rie­che, den­ke ich an...

MYWAY - - SCHONHEIT -

brigitte, 52:

M ei­nen ers­ten rich­ti­gen Freund hat­te ich mit 16, na­tür­lich die Lie­be mei­nes Le­bens – da­von war ich da­mals über­zeugt! Sei­ne hand­ge­schrie­be­nen Lie­bes­brie­fe lie­ßen mich da­hin­schmel­zen und je­der von ih­nen wur­de mit ei­nem or­dent­li­chen Sprit­zer sei­nes Pat­schu­li-duf­tes ‚Drak­kar Noir‘ ge­krönt. Wenn ich heu­te Pat­schu­li rie­che, muss ich im­mer an die­se schö­ne Zeit zu­rück­den­ken und auch an Si­mon & gar­fun­kel, denn das lief in sei­nem Kin­der­zim­mer da­mals rauf und run­ter!“

Der könn­te ihr auch ge­fal­len: Pat­schu­li in sei­ner schöns­ten Form, kom­bi­niert mit Zi­tro­ne, ing­wer und Oran­gen­blü­te. „al­tru­ist“von J.F. Schwarz­lo­se berlin, ca. 129 €

Bri­git­tes Duft­lieb­ling: Die Ju­gend der 80er schwor auf die­sen Duft, wenn du ein „ech­ter Mann“sein woll­test. „Drak­kar Noir“von guy La­ro­che, ca. 63 €

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.