Sport­pro­gramm

Neu-Ulmer Zeitung - - Sport Aus Der Region -

FV Il­ler­tis­sen – SV Schal­ding Hei­ning (Fr. 18.30 Uhr). FV Il­ler­tis­sen II – FC Ehe­kir­chen (Sa. 14 Uhr), SpVgg Kauf­beu ren – SV Egg (Sa. 16 Uhr). TSV Ba­ben­hau sen – TSV Zie­mets­hau­sen (Sa. 15.30 Uhr).

TSV Ba­ben­hau­sen II – SV Di­cken­reis­hau­sen (Sa. 13.30 Uhr), SV Amen­din­gen – SV Egg II (So. 15 Uhr).

FV Win­ter­rie­den – Türkspor Mem­min­gen (So. 15 Uhr).

FV Win­ter­rie­den II – Türksp. Mem­min­gen II (So. 13 Uhr), FC West­er­heim – SV Grei­melts­ho­fen (So. 15 Uhr).

TSV Ba­ben­hau­sen III – SV Di­cken­reis­hau­sen II (Sa. 11.30 Uhr).

FV Il­ler­tis­sen – FC Schwein­furt (Sa. 16 Uhr).

TuS Ko­blenz – SSV Ulm 1846 Fuß­ball (So. 14 Uhr).

SC Geis­lin gen – TSV Blaustein, TSV Neu Ulm – FV Nür­tin­gen (bei­de Sa. 15.30 Uhr).

TSV Er­bach – FC Blau­beu ren, SSG Ulm – SV Jun­gin­gen, SC Staig – SV Tie­fen­bach, SV Lon­see – FV Sen­den, FC Bur­la­fin­gen – Türkspor Neu Ulm, TSV Blau­beu­ren – FC Ne­en­stet­ten, TSV Holz heim – SSV Ulm 1846 II, TSV Wes­ters­tet ten – TSV Buch (al­le So. 15 Uhr).

TSV Berg­hü­len – SC He­rold­statt, TSV Alt­heim – Spfr Dorn stadt, SV As­sel­fin­gen – SV Obe­rel­chin­gen, TSV Lan­ge­nau – SG Nel­lin­gen (al­le So. 15 Uhr), SGM Machtols­heim/M. – TSV Al beck, TSV Ber­ma­rin­gen – SV West­er­heim (bei­de So. 17 Uhr).

TSV Ein­sin­gen – TSF Lud­wigs­feld (Fr. 18.30 Uhr), TSV Er­bach II – SC Türk­gücü Ulm, TSV Blaustein II – TSV Pfuhl (bei­de So. 13 Uhr), FC Sil­heim – FC Sr­bi­ja Ulm, SV Eg­gin­gen – SV Grim mel­fin­gen, FC Biru­mut Ulm – VfB Ulm, TSG Söf­lin­gen – TSF Lud­wigs­feld, FC Hüt­tis­heim – SV Ner­sin­gen, SV Thal­fin­gen – TSV Ein­sin­gen (al­le So. 15 Uhr).

SC Staig II – SGM Ing stetten/Sch. (So. 13 Uhr), TSV Oben­hau sen – SSV Il­ler­berg/Thal, SV Ober­roth – FV Ay, SC Vöh­rin­gen – FV Sen­den II, TSV Ket­ters­hau­sen – SpVgg Au, FV Wei­ßen horn – Spfr Il­ler­rie­den, SGM Auf­heim Holz­schwang – SV Balz­heim, FV Ger­len ho­fen – SV Beu­ren (al­le So. 15 Uhr).

SV Sup­pin­gen – SV Am­stet­ten, SV Pap­pelau Bei­nin­gen – SV Hör­vel­sin­gen, TSV Laichin­gen – TSV Herr lin­gen, FC Lan­ge­nau – Fortu­na Bal­len dorf, SV Feld­stet­ten – FV Asch Son­der buch, SV Wei­den­stet­ten – TSV Bei­mer stetten (al­le So. 15 Uhr).

VfL Bühl – Spfr Dell men­sin­gen, Leoes de Ulm – FKV Neu Ulm, SV Ljil­jan Ulm – SV Mäh­rin­gen, KKS Croa­tia Ulm – SV Of­fen­hau­sen, TV Wi­b­lin gen – VfL Ulm/Neu Ulm, FC Blau­tal – SC Un­ter­wei­ler, RSV Er­min­gen –ESC Ulm, FC Straß – SC Lehr (al­le So. 15 Uhr).

SV Je­des­heim – FV Schnür­pflin­gen, Es­pe­ria Neu Ulm – SV Graferts­ho­fen, FV Bel­len­berg – FC Il­ler kirch­berg, SGM Die­ten­heim/R. – SV Il­ler zell, TSV Sen­den – FV Al­ten­stadt, RSV Wul­len­stet­ten – SV Beu­ren II (al­le So. 15 Uhr).

SSG Ulm II – SV Jun­gin­gen II, FC Bur­la­fin­gen II – Türkspor Neu Ulm II, TSV Blau­beu­ren II – FC Ne­en­stet­ten II, TSV Wes­ter­stet­ten II – TSV Buch II (al­le So. 13 Uhr). FV Bel­len­berg – SpVgg Stutt­gart Ost (So. 12.30 Uhr), SV Jun­gin­gen – SV Eu­tin­gen (So. 14 Uhr). SSV Ulm 1846 – 1899 Hof­fen­heim II (Sa. 16 Uhr). TSV Blau st­ein – YB Reut­lin­gen (So. 10.30 Uhr). SSV Ulm 1846 – Karls­ru­her SC (Sa. 13 Uhr).

Ra­tio­pharm Ulm – Frankfurt Sky­liners (Sa. 18 Uhr).

Karlsruhe Li­ons – Scan plus Bas­kets El­chin­gen (Sa. 19.30 Uhr), Wei­ßen­horn Young­stars – VfL Bochum (So. 17 Uhr).

SV Kornwestheim – TSV Blaustein (Sa. 20 Uhr), HSG Kon­stanz II – TSG Söf­lin­gen (So. 15 Uhr). HV RW Laupheim – HSG Lan­ge­nau/Elch. (Sa. 19.30 Uhr). TG Bi­be­rach – SC Vöh­rin­gen (Sa. 19.30 Uhr). SG Ulm/Wi­b­lin­gen – TSV Blaustein II (Sa. 20 Uhr). TV Rei chen­bach – SG Bur­la­fin­gen (Sa. 20 Uhr).

TSV Oben­hau­sen – TSF Lud­wigs­feld (Sa. 15 Uhr).

Der Heim­vor­teil in den Play-offs der Pro B war bis­her Gold wert für die Wei­ßen­hor­ner Young­stars. In der zwei­ten Run­de ha­ben die Bas­ket­bal­ler aus der Fug­ger­stadt ge­gen die BG Karlsruhe aus­wärts ver­lo­ren und das Wei­ter­kom­men dann im drit­ten Spiel vor ei­ge­nem Pu­bli­kum in der Drei­fach­hal­le klar­ge­macht. Ge­nau so ge­den­ken sie das auch in der Halb­fi­nal­se­rie ge­gen Bochum zu hand­ha­ben, die am Sonn­tag (17 Uhr) mit ei­nem Heim­spiel in die Ver­län­ge­rung geht. Trai­ner Dan­ny Jans­son sieht das ganz prag­ma­tisch: „Ich bin froh, dass wir nicht rei­sen müs­sen.“Der Fin­ne geht von ei­nem sehr in­ten­si­ven Spiel aus, um die Mo­ti­va­ti­on sei­ner Schütz­lin­ge macht er sich da­bei über­haupt kei­ne Sor­gen: „Wir ha­ben in den Play-offs ein wahn­sin­nig star­kes Ge­mein­schafts­ge­fühl ent­wi­ckelt.“Die Wei­ßen­hor­ner kön­nen sich auch am Sonn­tag wie­der auf die Un­ter­stüt­zung der Ul­mer Bun­des­li­ga­pro­fis ver­las­sen, die die Mann­schaft von der Tri­bü­ne aus an­feu­ern wer­den.

Die El­chin­ger Scan­plus-Bas­kets er­war­ten in ih­rem drit­ten Halb­fi­nal­spiel in der Karls­ru­her List-Hal­le am Sams­tag (19.30 Uhr) ei­nen ganz hei­ßen Tanz. In Spiel zwei der Serie wa­ren, wie be­rich­tet, am Os­ter­mon­tag die Emo­tio­nen auf bei­den Sei­ten hoch­ge­kocht und wirk­lich be­ru­higt ha­ben sich die Ge­mü­ter seit­dem nicht. Die El­che fühl­ten sich von den Schieds­rich­tern mas­siv be­nach­tei­ligt, den­noch be­hiel­ten sie die Ner­ven und ge­wan­nen die in­ten­si­ve Par­tie mit 78:77. Für das ent­schei­den­de Spiel um den Ein­zug in die Fi­nal­se­rie und die sport­li­che Qua­li­fi­ka­ti­on für die Pro A ha­ben die Scan­plus-Bas­kets nach den Er­fah­run­gen vom Os­ter­mon­tag ei­nen tech­ni­schen Kom­mis­sar und ei­nen Schieds­rich­ter­be­ob­ach­ter be­an­tragt.

Ih­re per­so­nel­len Pro­ble­me müs­sen sie al­ler­dings ir­gend­wie selbst lö­sen. Cen­ter Kris­ti­an Kuhn und Nick Bo­akye wa­ren in die­ser Wo­che ver­letzt, ihr Ein­satz ist un­si­cher. Ka­pi­tän Ma­rin Petric ist nach sei­ner Dis­qua­li­fi­ka­ti­on in Spiel zwei vor­aus­sicht­lich ge­sperrt. (az/pim) O

Wir ha­ben für das Wei­ßen hor­ner Spiel ge­gen Bochum wie­der zehn Mal zwei Frei­kar­ten. In­ter­es­sen­ten schrei­ben bis heu­te um 16 Uhr un­ter dem Stichwort „Young­stars“ei­ne Mail an: ge­winn­spiel@nuz.de. Zwei Nach­wuchs­spie­ler der TSG Söf­lin­gen fei­er­ten in den Os­ter­fe­ri­en in­ter­na­tio­na­le Er­fol­ge. Ne­dim Had­zic hol­te mit der bos­ni­schen Na­tio­nal­mann­schaft bei ei­nem Tur­nier im grie­chi­schen Ve­ria den re­spek­ta­blen drit­ten Platz, er er­ziel­te 25 To­re in fünf Par­ti­en und wur­de als bes­ter Spie­ler im rech­ten Rück­raum aus­ge­zeich­net. Áron Czá­ko hol­te mit den un­ga­ri­schen Na­tio­nal­mann­schaft Platz zwei bei ei­nem Tur­nier im pol­ni­schen Kiel­ce. Be­son­ders stark spiel­te er beim 30:29-Sieg ge­gen Is­ra­el. In die­sem Spiel ge­lan­gen Czá­ko sie­ben To­re oh­ne Fehl­wurf. (az) Die A-Ju­nio­ren des FV Il­ler­tis­sen ha­ben der­zeit ei­nen Lauf: Der Auf­stei­ger hat zu­letzt sechs Spie­le nach­ein­an­der ge­won­nen und liegt auf Ta­bel­len­platz vier, nur drei Punk­te hin­ter dem Drit­ten, Mem­min­gen. Die Heim­auf­ga­be ge­gen den FC Schwein­furt am Sams­tag (16 Uhr) nimmt der FVI-Nach­wuchs des­we­gen über­aus selbst­be­wusst in An­griff. Der Geg­ner steht in der Ta­bel­le als Ach­ter im Nie­mands­land. (hs)

Fo­to: Horst Hörger

Die Wei­ßen­hor­ner wol­len sich am Sonn­tag als Fi­nal­teil­neh­mer und sport­li­cher Auf stei­ger aus der Hal­le ver­ab­schie­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.