Noch ein Mann im All

Der neue deut­sche Esa-As­tro­naut ist ein Fremd­spra­chen­ta­lent

Neu-Ulmer Zeitung - - Erste Seite - VON MAR­KUS BÄR

Raum­fah­rer stellt man sich gern als wil­de Drauf­gän­ger vor, die ih­re Raum­schif­fe steu­ern wie For­mel1-Pi­lo­ten. Ei­ner Rau­fe­rei mit Au­ßer­ir­di­schen nicht aus dem Weg ge­hen. Und na­tür­lich zwi­schen­durch die schöns­te Frau der Ga­la­xis zu lei­den­schaft­li­chen Küs­sen hin­rei­ßen kön­nen. Stich­wort Han So­lo. Star Wars. So muss ein Raum­fah­rer sein. Un­ser neu­er As­tro­naut Mat­thi­as Mau­rer ent­spricht die­sem Kli­schee eher be­dingt. Trotz­dem wur­de er am Di­ens­tag in Köln als ak­tu­ell zwei­ter Deut­scher ne­ben Alex­an­der Gerst of­fi­zi­ell in den klei­nen Kreis der aus­ge­bil­de­ten Esa-As­tro­nau­ten auf­ge­nom­men.

Statt Rau­fe­rei­en mit Au­ßer­ir­di­schen hat sich Mau­rer im Lau­fe sei­nes Le­bens auf an­de­re span­nen­de Din­ge kon­zen­triert. Zum Bei­spiel auf das pa­cken­de The­ma „Alu­mi­ni­um­schaum-Spritz­schicht­ver­bun­de für den Leicht­bau“. So lau­tet näm­lich der Ti­tel sei­ner Dok­tor­ar­beit, für die der heu­te 48-Jäh­ri­ge meh­re­re Wis­sen­schafts­prei­se ein­heims­te. Stu­diert hat­te Mau­rer vor­her Ma­te­ri­al­wis­sen­schaft – in Saar­brü­cken, Nan­cy, Leeds und Bar­ce­lo­na. Und spä­ter an der Fern­uni Ha­gen ne­ben­bei Wirt­schafts­wis­sen­schaft. Klingt so gar nicht nach Wel­tall. Für die un­end­li­chen Wei­ten hat er aber seit sei­ner Kind­heit ge­schwärmt. Bis zu sei­nem ers­ten Flug – wohl auf die ISS – könn­ten noch drei Jah­re ver­ge­hen. Wenn es nach ihm gin­ge, wür­de er lie­ber zum Mond flie­gen. Bis zu sei­nem ers­ten Ein­satz muss sich der Saar­län­der vor­be­rei­ten. Zur­zeit paukt er Rus­sisch und Chi­ne­sisch, um sich bei in­ter­na­tio­na­len Mis­sio­nen bes­ser ver­stän­di­gen zu kön­nen. Eng­lisch, Fran­zö­sisch, Spa­nisch und Ka­ta­la­nisch kann er so­wie­so schon. Be­ein­dru­ckend. So vie­le Spra­chen kann Han So­lo be­stimmt nicht.

Fo­to: dpa

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.