Rya­nair sagt we­gen Streiks 190 Flü­ge am Frei­tag ab

Neu-Ulmer Zeitung - - Wirtschaft -

Zum Be­ginn der Herbst­fe­ri­en in ei­ni­gen deut­schen Bun­des­län­dern müs­sen sich Rya­nair-Pas­sa­gie­re auf er­neu­te Streiks ein­stel­len. Die iri­sche Flug­ge­sell­schaft sag­te heu­te 190 Eu­ro­pa-Flü­ge ab, die für die­sen Frei­tag ge­plant wa­ren. Un­klar blieb zu­nächst, ob sich an dem Ar­beits­kampf auch deut­sches Ka­bi­nen­per­so­nal be­tei­li­gen wird. Wäh­rend Rya­nair ne­ben den be­reits be­kann­ten Strei­klän­dern Spa­ni­en, Por­tu­gal, Ita­li­en, den Nie­der­lan­den und Bel­gi­en auch Deutsch­land als Platz des Ar­beits­kamp­fes nann­te, ist laut Ver­di da­zu noch kei­ne Ent­schei­dung ge­fal­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.