An­le­ger soll­ten sich auch mal von Ak­ti­en tren­nen

Neuburger Rundschau - - Wirtschaft - VON OSKAR H. METZGER rat@augs­bur­ger all­ge­mei­ne.de

An Ge­winn­mit­nah­men ist noch kei­ner zu­grun­de ge­gan­gen. An die­se al­te Bör­sen­weis­heit wird der­zeit ger­ne er­in­nert. Auch An­le­ger, die nicht auf ei­nen schnel­len Ge­winn aus sind, soll­ten sich des­halb ru­hig ein­mal von ih­ren Ak­ti­en tren­nen, wenn sie ei­nen schö­nen Kurs­ge­winn er­zielt ha­ben, meint das Deut­sche Ak­ti­en­in­sti­tut, kurz DAI.

Selbst Pro­fi-In­ves­to­ren ge­lingt es nicht, beim Kauf stets die Tiefst­kur­se man er­trags­star­ke Wert­pa­pie­re trotz al­lem nicht un­über­legt aus der Hand ge­ben soll­te. Manch­mal ist es gar nicht leicht, ei­ne bes­se­re oder we­nigs­tens gleich­wer­ti­ge An­la­ge­al­ter­na­ti­ve zu fin­den. Aber Kurs­ver­lus­te wer­den durch Ge­winn­mit­nah­men in je­dem Fall ver­hin­dert.

Fo­to: dpa

Wer Ge­winn macht, kann auch mal ei­nen Ver­kauf ris­kie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.