Hei­no liebt sei­nen Image­wech­sel

Neuburger Rundschau - - Panorama -

Hei­no weiß, was er will: Der Volks­mu­sik-Star be­dau­ert sei­nen Image­wan­del zum Rock-Sän­ger nicht. „Na­tür­lich sind da auch ein paar Äl­te­re, de­nen das nicht ge­fal­len hat, okay“, sagt der 78-Jäh­ri­ge. Aber er sin­ge ja nicht für den Haus­ge­brauch, son­dern wol­le Er­folg ha­ben. Er ha­be ge­gen­über der Schall­plat­ten­fir­ma schließ­lich auch Ver­pflich­tun­gen. „Im Grun­de ge­nom­men hat mir der Image­wan­del sehr gut­ge­tan“, sag­te er. Nach Jah­ren der Flau­te hat­te Hei­no 2013 mit dem Rock­al­bum „Mit freund­li­chen Grü­ßen“ein be­ach­tens­wer­tes Come­back ge­schafft. Im ver­gan­ge­nen Jahr ver­öf­fent­lich­te er das Al­bum „Arsch­kar­te“mit Sta­di­on­lie­dern. Für sei­nen im De­zem­ber 2018 an­ste­hen­den 80. Ge­burts­tag plant Hei­no Gro­ßes: „Ich ha­be noch ein paar Ei­sen im Feu­er“, sag­te er – oh­ne al­ler­dings De­tails zu ver­ra­ten. Hei­no weiß nicht nur, was er will. Er ist auch un­er­müd­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.