Sö­der wünscht sich ei­nen An­ruf vom Um­fra­ge­insti­tut

Neuburger Rundschau - - Bayern -

Die Um­fra­gen zur Land­tags­wahl in Bay­ern se­hen nicht gut aus für Mi­nis­ter­prä­si­dent Mar­kus Sö­der. Kein Wun­der, dass der CSU-Po­li­ti­ker mit den De­mo­sko­pen ha­dert. Sö­der be­dau­er­te am Frei­tag im ZDF„Mor­gen­ma­ga­zin“, dass ihn noch kein Um­fra­ge­insti­tut zu sei­ner Mei­nung be­fragt ha­be. „Ich wur­de noch nie im Le­ben an­ge­ru­fen.“Der CSU-Po­li­ti­ker hat­te im­mer wie­der sei­ne Skep­sis ge­gen­über Um­fra­ge­er­geb­nis­sen ge­äu­ßert. Bei zahl­rei­chen ver­gan­ge­nen Wah­len ha­be man „De­mo­sko­pie-De­sas­ter“er­lebt, hat­te Sö­der be­reits im Sep­tem­ber ge­sagt. Bei der Land­tags­wahl droht der CSU der Ver­lust der ab­so­lu­ten Mehr­heit.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.