Sturm­tief Egon war gnä­dig mit dem süd­li­chen Os­na­brü­cker Land

Neue Osnabrucker Zeitung - Bad Laer, Bad Rothenfelde, Dissen, G - - SÜDKREIS -

Die an­ge­kün­dig­ten Schnee­mas­sen blie­ben im süd­li­chen Os­na­brü­cker Land aus. Tief Egon über­zu­cker­te den Teu­to und den Klei­nen Berg (links) und den Rö­we­kamp in Dis­sen (rechts) nur be­hut­sam. Schü­ler, die auf win­ter­be­ding­ten Schul­aus­fall ge­hofft hat­ten, wur­den ent­täuscht. Auch grö­ße­re Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen blie­ben nach Po­li­zei­an­ga­ben aus. Auch, weil die Win­ter­diens­te teil­wei­se schon ab 2 Uhr im Ein­satz wa­ren. Ins­ge­samt re­gis­trier­te die Po­li­zei in der Nacht von Don­ners­tag auf Frei­tag und am Frei­tag­vor­mit­tag knapp 50 wit­te­rungs­be­ding­te Un­fäl­le in Stadt und Land Os­na­brück. Die meis­ten Ha­va­ris­ten ka­men mit Blech­schä­den da­von. Im Bram­scher Orts­teil

Fo­tos: Achim Köpp

Ach­mer rutsch­te auf schnee­be­deck­ter Fahr­bahn am Frei­tag­mor­gen ge­gen 7.30 Uhr ein Ge­lenk­bus in den Gr­a­ben. Die Kin­der blie­ben un­ver­letzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.