Neue Trai­ner, alt­be­kann­tes Du­ell

Dra­gons emp­fan­gen Ol­den­burg zum Der­by

Neue Osnabrucker Zeitung - Bad Laer, Bad Rothenfelde, Dissen, G - - SPORT REGIONAL - Von Su­san­ne Fet­ter Wie läuft das Der­by? Ei­nen Be­richt gibt es auf noz.de/dra­gons

Neue Trai­ner, neu­er Stil – neu­er Elan? Die Bas­ket­bal­ler der Art­land Dra­gons ha­ben nach dem Trai­ner­wech­sel gleich ei­nen schwe­ren Geg­ner vor der Brust. Am Sonn­tag (17 Uhr) emp­fan­gen sie Ol­den­burg zum Der­by in der Art­land Are­na.

QUAKENBRÜCK. Zu­ge­ge­ben, es gibt leich­te­re Auf­ga­ben, mit de­nen man ei­ne Mis­si­on star­ten kann. Doch Flo­ri­an Har­ten­stein und Chris­ti­an Gre­ve neh­men es, wie es nun mal kommt. „Wir wis­sen, dass das ei­ne schwe­re Aufgabe ist“, sagt Har­ten­stein, der als Ex-Pro­fi selbst schon so man­ches Der­by ge­gen den nie­der­säch­si­schen Nach­barn be­strit­ten hat – frei­lich ge­gen die Bun­des­li­ga-Mann­schaft.

Nun geht es in der ProB ge­gen die Bas­kets Aka­de­mie We­ser-Ems/OTB. Doch den Er­war­tun­gen der Fans tut das kei­nes­falls ei­nen Ab­bruch. „Nach dem Trai­ner­wech­sel spü­ren wir schon, dass die Eu­pho­rie im Um­feld wie­der zu­ge­nom­men hat. Die Fans wol­len am Sonn­tag se­hen, ob sich et­was ver­än­dert hat“, weiß Har­ten­stein.

Doch kann man in nur sechs Ta­gen vie­les um­stel­len? „Nicht al­les“, sagt Har­ten­stein, „aber wir ha­ben ei­nen An­fang ge­macht.“Ein neu­er Stil soll die Mann­schaft prä­gen. Mehr Frei­hei­ten soll es ge­ben, schnel­ler soll das Spiel wer­den. Acht Par­ti­en sind in der Haupt­run­de noch zu ab­sol­vie­ren. „Die sind qua­si un­se­re Pre-Sea­son, um uns op­ti­mal auf die Play­offs vor­zu­be­rei­ten“, er­klärt Har­ten­stein den Plan, den Rest der nor­ma­len Spiel­zeit als Vor­be­rei­tung für die K.-o.-Run­de zu se­hen.

Nach und nach sol­len da­bei auch mehr Ju­gend­spie­ler in­te­griert wer­den. Noch konn­ten in der ver­gan­ge­nen Wo­che al­ler­dings nicht al­le am Trai­ning teil­neh­men. „Jo­hann Po­tratz wird am Sonn­tag al­ler­dings be­reits im Ka­der sein“, so Har­ten­stein.

Ob Ken­neth Co­oper da­bei sein wird, ist frag­lich. Der Cen­ter la­bo­riert seit ei­ni­ger Zeit an ei­ner Ent­zün­dung im Knie und konn­te auch in die­ser Wo­che nur sehr ein­ge­schränkt trai­nie­ren.

Mit Ol­den­burg er­war­ten die Dra­gons ei­nen gut ein­ge­spiel­ten Geg­ner. „Sie sind jung, ha­ben aber schon ei­ni­ges an Rou­ti­ne“, sagt Har­ten­stein über den Geg­ner, der in der Ta­bel­le aktuell mit ei­nem Sieg mehr auf dem zwei­ten Ta­bel­len­platz – ei­nen Rang vor den Dra­gons – steht. Mit dem 20 Jah­re al­ten Cen­ter Mar­cel Ke­ßen, der für Ha­gen zehn BBL-Spie­le die­se Sai­son ab­sol­vier­te, ver­stärk­te sich die Mann­schaft um Ex-Na­tio­nal­spie­ler Phil­ipp Zwie­ner. Kopf des Teams ist al­ler­dings Auf­bau­spie­ler Ha­ris Hu­jic. „Ihn müs­sen wir kon­trol­lie­ren und bei den Re­bounds ge­gen­hal­ten“, sagt Har­ten­stein, der am Sams­tag selbst nicht beim Ab­schluss­trai­ning sein wird.

Der 39-Jäh­ri­ge be­treut beim All­star-Day in Bonn mit Kon­stan­tin Lwow­sky die Mann­schaft des Nor­dens der NBBL. „Ich fah­re Sams­tag hin und da­nach wie­der zu­rück. So ist eben das Le­ben ei­nes Bas­ket­bal­lers“, sagt er und fügt an: „Chris­ti­an Gre­ve wird das Trai­ning lei­ten. Wir sind gleich­be­rech­tigt und lie­gen auf ei­ner Wel­len­län­ge. Da ma­che ich mir über­haupt kei­ne Sor­gen.“

Auch nicht um die Ein­stel­lung der Mann­schaft. „Ich den­ke, dass die Eu­pho­rie groß sein wird. Bei den Fans, aber auch bei der Mann­schaft“, sagt der Ex-Pro­fi, „wir fan­gen jetzt bei null an, und die Jungs wol­len sich al­le be­wei­sen.“

Fo­to: Rolf Kam­per

Frü­her am Ball war im Hin­spiel Dra­gons-Ka­pi­tän Ben­ja­min Fu­mey – den­noch ging die Par­tie mit 80:87 für die Qua­ken­brü­cker ver­lo­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.