Au­gus­ta­schacht hat künf­tig na­tio­na­le Be­deu­tung

Neue Osnabrucker Zeitung - Bad Laer, Bad Rothenfelde, Dissen, G - - RUND UM OSNABRÜCK -

Im April 2020 soll ei­ne neue Dau­er­aus­stel­lung in den bei­den Ge­denk­stät­ten Au­gus­ta­schacht Has­ber­gen und Gesta­p­okel­ler im Os­na­brü­cker Schloss er­öff­net wer­den. Die Ge­samt­kos­ten des Pro­jekts von 1,184 Mil­lio­nen Eu­ro wer­den durch Bun­des­mit­tel in Hö­he von 564 000 Eu­ro ge­för­dert, die dem ge­mein­sa­men Trä­ger­ver­ein kurz vor dem Jah­res­en­de von Staats­mi­nis­te­rin Mo­ni­ka Grüt­ters zu­ge­sagt wur­den. „Sie spie­len da­durch künf­tig in ei­ner an­de­ren Li­ga und wer­den bun­des­weit wahr­ge­nom­men“, er­klär­te der CDU-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Ma­thi­as Mid­del­berg am Frei­tag bei ei­nem Ter­min mit wei­te­ren Spon­so­ren des Aus­baus der bei­den Ge­denk­stät­ten. Land­rat Micha­el Lüb­bers­mann wies dar­auf hin, dass der An­trag „kein Selbst­gän­ger“ge­we­sen sei. Das zei­ge auch, dass zu den we­ni­gen wei­te­ren ge­för­der­ten Ein­rich­tun­gen die Ge­denk­stät­te Ber­gen-Bel­sen oder das Haus der Ber­li­ner Wann­see­kon­fe­renz zähl­ten, was die Qua­li­tät des Aus­stel­lungs­kon­zepts von Au­gus­ta­schacht und Gesta­p­okel­ler un­ter­strei­che. „Un­ser Bild zeigt (von links): Jo­han­nes Hart­wig (Spar­kas­sen­stif­tung), Nan­cy Plaß­mann (Spar­kas­se OS), den CDU-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Mid­del­berg, Au­gus­ta­schacht-Vor­stands­mit­glied Hei­ner Trim­pe-Rü­sche­mey­er, Ge­schäfts­füh­rer Micha­el Gan­der und Land­rat Micha­el Lüb­bers­mann. we/Fo­to: Jörn Mar­tens

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.