Die Je­cken sind be­reit

Vor­ver­kauf für Kar­ne­val in Wel­len­dorf

Neue Osnabrucker Zeitung - Bad Laer, Bad Rothenfelde, Dissen, G - - SÜDKREIS - Von Pe­tra Ro­pers

HIL­TER

Mor­gen fällt der Start­schuss zur fünf­ten Jah­res­zeit. In Han­ken­ber­ge und Wel­len­dorf lau­fen die Vor­be­rei­tun­gen der Je­cken für die gro­ße Kar­ne­vals­par­ty auf Hoch­tou­ren.

Zum vier­ten Mal wird sich die Sport­hal­le Wel­len­dorf am Sams­tag, 16. Fe­bru­ar, in ei­nen när­risch-bun­ten Fest­saal ver­wan­deln. Zu­sam­men Spaß ha­ben, fei­ern und fröh­lich kos­tü­miert die Ge­mein­schaft ge­nie­ßen: Da­zu la­den ab 19 Uhr (Ein­lass ab 18 Uhr) die SG Han­ken­ber­ge-Wel­len­dorf und der Schüt­zen- und Hei­mat­ver­ein ein. Der Vor­ver­kauf für das Event mit Gu­te-Lau­ne-Ga­ran­tie be­ginnt am Sams­tag, 1. De­zem­ber.

Die Vor­be­rei­tun­gen lau­fen un­ter­des­sen nicht nur in den gast­ge­ben­den Ver­ei­nen auf Hoch­tou­ren. Denn mit ih­nen brin­gen sich vie­le Ak­teu­re aus bei­den Orts­tei­len mit Fan­ta­sie und je­ckem Froh­sinn ein. Ge­mein­sam stel­len sie ein Pro­gramm auf die Bei­ne, das die Lach­mus­keln auf ei­ne har­te Be­las­tungs­pro­be stellt. Lau­ni­ge Büt­ten­re­den, fre­che Ge­s­angs­ein­la­gen, sprit­zi­ge Tanz­dar­bie­tun­gen und vie­les mehr brin­gen Stim­mung in die auf­wen­dig de­ko­rier­te Sport­hal­le.

Den bun­ten Abend lässt sich auch der Kar­ne­vals­ver­ein Rö­ding­hau­sen nicht ent­ge­hen: Vor zwei Jah­ren be­such­ten die Nar­ren aus West­fa­len zum ers­ten Mal die Kar­ne­vals­par­ty in der Sport­hal­le. Seit­her ver­bin­det ei­ne je­cke Freund­schaft die Ver­ei­ne, die nun ein­mal mehr die Ge­mein­schaft fei­ern. Da­bei hat die SG Han­ken­ber­ge-Wel­len­dorf ei­nen zwei­fa­chen An­lass, sich auf den bun­ten Abend zu freu­en. Denn mit der Kar­ne­vals­par­ty er­in­nert sie zu­gleich an ihr 70-jäh­ri­ges Be­ste­hen.

Die 70 steht am Par­ty­a­bend des­halb im­mer wie­der im Mit­tel­punkt – im Büt­ten- und Büh­nen­pro­gramm, aber auch bei den Ko­s­tü­men, die ger­ne im 70er-Jah­re-Flair da­her­kom­men dür­fen. Al­ler­dings soll­ten sie mög­lichst tanztaug­lich sein. Schließ­lich geht nach dem Pro­gramm noch bei ei­nem lan­gen Par­ty­a­bend die Post ab. Für die rich­ti­gen Ef­fek­te mit Licht, Sound und sons­ti­ger Tech­nik sorgt der Star­light Show­ser­vice. Un­ter­stüt­zung kommt für den när­ri­schen Abend auch von der Ge­mein­de Hil­ter.

Ein klei­nes Bon­bon für Fans des rhei­ni­schen Kar­ne­vals: Die ver­an­stal­ten­den Ver­ei­ne ha­ben wie­der ori­gi­nal Kölsch-Bier im Aus­schank. Für die pas­sen­de Grund­la­ge sorgt ein Im­biss­stand im Frei­en. Kar­ten für die Kar­ne­vals­fei­er gibt es ab 1. De­zem­ber im Vor­ver­kauf zum Preis von 14 Eu­ro bei Blu­men Ra­he in Wel­len­dorf, bei den Vor­stän­den von SG Han­ken­ber­ge-Wel­len­dorf und Schüt­zen- und Hei­mat­ver­ein Han­ken­ber­ge-Wel­len­dorf so­wie über die In­ter­net­sei­te kar­ne­val.sg-hw.de/.

Wer noch zum Büh­nen­pro­gramm bei­tra­gen möch­te, der soll­te sich bis Mit­te De­zem­ber per Mail an kar­ne­val@sghw.de mel­den. Und auch je­de Hil­fe ab­seits des Ram­pen­lichts ist gern ge­se­hen. Beim Auf- und Ab­bau in der Sport­hal­le ist je­de tat­kräf­ti­ge Hand mehr als will­kom­men.

Fo­to: Pe­tra Ro­pers

Am 16. Fe­bru­ar steigt in Wel­len­dorf wie­der die gro­ße Kar­ne­vals­par­ty.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.