Land kauft Fluss­ab­schnitt

Neue Osnabrucker Zeitung - Bissendorf, Belm - - NORDWEST - Fo­to: dpa

Das Land Nie­der­sach­sen hat vom Bund ein Teil­stück des Flus­ses Jeet­zel ge­kauft. Die Ver­trä­ge sei­en am Frei­tag un­ter­zeich­net wor­den, teil­te ein Spre­cher des Um­welt­mi­nis­te­ri­ums in Han­no­ver mit. Das Land ha­be rund 85 000 Eu­ro be­zahlt. Bür­ger der Kle­in­stadt Hitzacker im Kreis Lüchow-Dan­nen­berg hat­ten sich da­für ein­ge­setzt, dass der rund 820 Me­ter lan­ge Ab­schnitt nicht in ei­nem pri­va­ten Bie­ter­ver­fah­ren ver­kauft wird. Sie be­fürch­te­ten, dass das in die El­be mün­den­de Ge­wäs­ser dann an ge­winn­ori­en­tier­te In­ves­to­ren ver­äu­ßert wer­den könn­te. Das Stück ge­hör­te bis­her dem Bund, er woll­te es aber los­wer­den. „Flüs­se sind öf­fent­li­ches Gut und müs­sen dem Ge­mein­wohl die­nen“, sag­te Um­welt­mi­nis­ter Stefan Wenzel (Grü­ne).

Pri­va­ti­sie­rung ver­hin­dert:

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.