Dia­lek­te in Deutsch­land in Ge­fahr?

Neue Osnabrucker Zeitung - Bissendorf, Belm - - VORDERSEITE - Ch.A./Sei­te 27

OS­NA­BRÜCK For­scher se­hen schwarz für den Fort­be­stand von be­droh­ten Spra­chen oder Dia­lek­ten. Bis zum En­de des Jahr­hun­derts sei­en sie so­gar welt­weit aus­ge­stor­ben, sagt der Frank­fur­ter Sprach­wis­sen­schaft­ler Jost Gip­pert. Sein Köl­ner Kol­le­ge Ni­ko­laus P. Him­mel­mann ist da noch il­lu­si­ons­lo­ser und hält die­sen Pro­zess in Eu­ro­pa schon jetzt für halb­wegs ab­ge­schlos­sen, weil vie­le Mun­d­ar­ten kaum mehr ge­spro­chen wür­den. En­ga­gier­te Wie­der­be­le­bungs­ver­su­che wie beim Sa­ter­frie­si­schen, Sor­bi­schen oder Frie­si­schen hal­ten die For­scher für ver­geb­lich, so­lan­ge Fa­mi­li­en kei­ne Dia­lek­te mehr spre­chen. Steu­ern wir nun auf ei­nen sprach­li­chen Ein­heits­brei zu?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.