DAX be­en­det gu­te Bör­sen­wo­che mit Ge­win­nen

Neue Osnabrucker Zeitung - Georgsmarienhutte, Bad Iburg, Hilter - - WIRTSCHAFT -

Dow Jo­nes FRANKFURT. Mit Kurs­ge­win­nen hat sich der deut­sche Ak­ti­en­markt ins Wo­che­n­en­de ver­ab­schie­det. Auch über­ra­schend schwa­che Wachs­tums­zah­len aus den USA be­las­te­ten die Kur­se nur vor­über­ge­hend. Der DAX schloss mit ei­nem Zu­ge­winn von 0,6 Pro­zent auf 10.338 Punk­te. Im Ver­lauf der Wo­che hat der deut­sche Leit­in­dex da­mit um fast 200 Punk­te oder fast 2 Pro­zent zu­ge­legt. „Der DAX trotzt wei­ter al­len glo­ba­len Ri­si­ken und Brand­her­den“, sag­te Markt­stra­te­ge Jens Klatt für JFD Bro­kers. Zu die­sen Ri­si­ken zähl­te auch die US-Kon­junk­tur. In den USA war das Brut­to­in­lands­pro­dukt im zwei­ten Quar­tal nur um 1,2 Pro­zent ge­stie­gen statt der er­war­te­ten 2,6 Pro­zent. Die Ak­ti­en­kur­se ga­ben dar­auf­hin nach, er­hol­ten sich aber rasch wie­der. Denn an­ge­sichts ei­nes der­art an­ämi­schen Wachs­tums dürf­te sich die Fe­deral Re­ser­ve Be­ob­ach­tern zu­fol­ge mit Zins­er­hö­hun­gen noch Zeit las­sen. Am Frei­tag­abend ver­öf­fent­licht die Eu­ro­päi­sche Ban­ken­auf­sicht die Er­geb­nis­se ei­nes eu­ro­pa­wei­ten Ban­ken-Stress­tests.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.