Bei­rat be­grüßt ers­te Bad Ibur­ger Se­nio­ren­be­glei­te­rin

Nach­ah­mer ge­sucht

Neue Osnabrucker Zeitung - Georgsmarienhutte, Bad Iburg, Hilter - - SÜDKREIS -

BAD IBURG. Bri­git­te Mai­sel heißt Bad Iburgs ers­te Se­nio­ren­be­glei­te­rin. In der ak­tu­el­len Sit­zung des Se­nio­ren­bei­rats hat die eh­ren­amt­li­che Hel­fe­rin ih­re Ar­beit vor­ge­stellt und für Nach­ah­mer ge­wor­ben.

Wie gut die frisch­ge­ba­cke­ne Se­nio­ren­be­glei­te­rin Bri­git­te Mai­sel ih­re Ar­beit macht, konn­te Bad Iburgs Eh­ren­amts­ko­or­di­na­to­rin Hong Kh­anh Pham dem Se­nio­ren­bei­rat mit­tei­len. „Ei­ne al­te Da­me, die von Frau Mai­sel be­treut wird, war­tet schon im­mer ganz sehn­süch­tig dar­auf, dass Frau Mai­sel das nächs­te Mal zu ihr kommt.“

Bri­git­te Mai­sel selbst be­rich­te­te dem Gre­mi­um, dass sie schon im­mer eh­ren­amt­lich ha­be ar­bei­ten wol­len und sie sich auch schon lan­ge für die Be­glei­tung al­ter Men­schen in­ter­es­sie­re, die­se Auf­ga­be aber nicht oh­ne ir­gend­ei­ne Art von Aus­bil­dung ha­be ma­chen wol­len.

Tol­le Aus­bil­dung

Um Se­nio­ren­be­glei­te­rin zu wer­den, ha­be sie die für die­se Auf­ga­be ver­pflich­ten­de, 50 St­un­den um­fas­sen­de Schu­lung ab­sol­viert, die über den Land­kreis an­ge­bo­ten wer­de. „Das ist ei­ne wirk­lich tol­le Aus­bil­dung, man er­fährt, was für al­te Leu­te wich­tig ist, und hat im Um­gang mit ih­nen ein­fach mehr Si­cher­heit.“Ihr größ­ter Wunsch sei, dass mög­lichst vie­le Bad Ibur­ger ih­rem Vor­bild fol­gen und eben­falls Se­nio­ren­be­glei­ter wer­den. Wer dar­an In­ter­es­se hat, kann sich bei der Eh­ren­amts­ko­or­di­na­to­rin Hong Kh­anh Pham mel­den.

Im wei­te­ren Ver­lauf der Sit­zung be­sprach der Se­nio­ren­bei­rat un­ter an­de­rem das The­ma „Not­fall­map­pe für Bad Iburg“. Ein Heft oder Buch mit kla­ren Hand­lungs­an­wei­sun­gen für den Ernst­fall und al­len nö­ti­gen In­for­ma­tio­nen möch­ten der Se­nio­ren­bei­rat den Se­nio­ren in der Kur­stadt zur Ver­fü­gung stel­len.

Da die da­für ge­grün­de­te Ar­beits­grup­pe kei­nen Ver­lag ge­fun­den hat, der das Werk für ei­nen ak­zep­ta­blen Preis ge­druckt hät­te, wird nun in Er­wä­gung ge­zo­gen, die Not­fall­map­pe zu ko­pie­ren, die in der Ge­mein­de Ha­gen ver­wen­det wird. Die Fra­ge, ob und wie das Gan­ze ge­nau von­stat­ten­geht, soll der da­für wie­der ak­ti­vier­te Ar­beits­kreis er­mit­teln.

Be­schlos­sen wur­de, dass der Se­nio­ren­bei­rat die Zeit­schrift „Rei­fe-Zeit“in Bad Ibur­ger Ein­rich­tun­gen ver­tei­len und an dem von ei­ner Haupt­re­dak­ti­on in Del­men­horst pro­du­zier­ten Ma­ga­zin in­halt­lich mit­wir­ken will. „Das Gan­ze kos­tet uns nichts, wir müs­sen uns le­dig­lich um die Ver­tei­lung küm­mern“, sag­te Se­nio­ren­bei­rats­vor­sit­zen­der Hart­mut Bau­mann. „Da ste­hen wirk­lich gu­te Ar­ti­kel für Se­nio­ren drin, des­halb glau­be ich, dass das ei­ne tol­le Sa­che wird.“

Fo­to: Hen­drik St­ein­kuhl

Bad Iburgs ers­te Se­nio­ren­be­glei­te­rin Bri­git­te Mai­sel (Mit­te, ne­ben dem Vor­sit­zen­den Hart­mut Bau­mann) stell­te sich dem Se­nio­ren­bei­rat vor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.