Stre­cken­ra­dar lässt auf sich war­ten

Neue Osnabrucker Zeitung - Hagen, Hasbergen - - NORDWEST -

HANNOVER. Der Start des Pi­lot­ver­suchs mit dem bun­des­weit ers­ten Stre­cken­ra­dar zur Tem­po­über­wa­chung von Au­to­fah­rern in der Re­gi­on Hannover ver­zö­gert sich wei­ter. Ur­sprüng­lich soll­te der neue Ra­dar be­reits im ver­gan­ge­nen Som­mer in Be­trieb ge­nom­men wer­den, nun wird es min­des­tens ein Jahr spä­ter wer­den.

Bei dem Stre­cken­ra­dar („Sec­tion Con­trol“) wird das Tem­po von Au­to­fah­rern über ei­nen län­ge­ren Ab­schnitt kon­trol­liert. Der Pi­lot­ver­such soll auf ei­ner drei Ki­lo­me­ter lan­gen Stre­cke der B 6 bei Laat­zen in­stal­liert wer­den. Im Mo­ment wird die Tech­nik aber im­mer noch von der Phy­si­ka­lisch-Tech­ni­schen Bun­des­an­stalt in Braun­schweig ge­prüft. Es wird da­mit ge­rech­net, dass das Zu­las­sungs­ver­fah­ren in der zwei­ten Hälf­te 2017 ab­ge­schlos­sen sein könn­te. Scharf ge­schal­tet wer­den soll die neue An­la­ge nach ei­nem Test­be­trieb. In Ös­ter­reich und den Nie­der­lan­den gibt es die Tech­nik seit Jah­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.