Heu­te Bu­s­aus­fäl­le mög­lich

Stadt­wer­ke-Be­triebs­rat hat Fah­rer zur Ver­samm­lung ein­ge­la­den

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Vorderseite -

Am heu­ti­gen Di­ens­tag zwi­schen 8.30 und 12.30 Uhr müs­sen Bus­kun­den mit Aus­fäl­len auf den Stadt­bus­li­ni­en rech­nen. Grund ist ei­ne Be­triebs­ver­samm­lung, zu der der Be­triebs­rat der Stadt­wer­ke die Bus­fah­rer ein­ge­la­den hat.

Das War­ten auf den Bus kann heu­te Mor­gen durch­aus ver­geb­lich sein. Zwi­schen 8.30 Uhr und 12.30 Uhr hat der Be­triebs­rat der Stadt­wer­ke die Bus­fah­rer des Un­ter­neh­mens zu ei­ner Be­triebs­ver­samm­lung ein­ge­la­den.

Ter­min und Durch­füh­rung der Ver­samm­lung sto­ßen in der Os­na­brü­cker Fi­lia­le des Ver­kehrs­clubs Deutsch­land (VCD) auf Un­ver­ständ­nis. „War­um hat man die Be­triebs­ver­samm­lung nicht so auf­ge­teilt, dass es zu kei­nen Aus­fäl­len kommt?“, fragt VCD-Spre­cher Jörn Keck. Es sei die­ser Ta­ge bit­ter­kalt, und da könn­ten die Stadt­wer­ke ih­re Kun­den nicht ein­fach an der Stra­ße ste­hen las­sen. Keck stellt auch die Fra­ge, ob denn nicht der Li­zenz­ge­ber, die Lan­des­nah­ver­kehrs­ge­sell­schaft in Han­no­ver, Pro­ble­me mit den Aus­fäl­len ha­ben könn­te. „Nein“, heißt es aus der Lan­des­haupt­stadt hier­zu deut­lich. Be­triebs­rat und Un­ter­neh­men han­del­ten ab­so­lut im vor­ge­ge­be­nen Rah­men.

Be­triebs­rat Franz-Josef Schrie­wer kann die Ein­wän­de des öko­lo­gisch ori­en­tier­ten Ver­kehrs­clubs nach­voll­zie­hen, bit­tet aber bei den Kun­den um Ver­ständ­nis. „Wir sind froh, dass uns das Un­ter­neh­men die­se Mög­lich­keit gibt, denn wir brau­chen auch das Tref­fen in gro­ßer Run­de, weil nur so ei­ne al­le Fah­rer er­rei­chen­de voll­stän­di­ge Kom­mu­ni­ka­ti­on mög­lich ist.“Der Be­triebs­rat ha­be sich ein Zeit­fens­ter aus­ge­sucht, in dem nur ein ge­rin­ges Fahr­gast­auf­kom­men zu ver­zeich­nen sei.

Keck mo­niert wei­ter, dass die Echt­zeit­an­zei­ge der Bus­ab­fahr­ten auf den Dis­plays an den Hal­te­stel­len nicht ver­füg­bar sei. Al­le Bus­se wer­den der­zeit mit di­gi­ta­ler Tech­nik aus­ge­rüs­tet, wie Stadt­wer­ke­spre­cher Mar­co Hör­mey­er auf An­fra­ge mit­teilt. Bis­lang ver­fü­gen nur we­ni­ge Fahr­zeu­ge über die neue Tech­nik. Nach Ablauf die­ses Quar­tals wird dann aber die mi­nu­ten­ge­naue Ab­fahrt al­ler Bus­se auf den Dis­plays vi­sua­li­siert wer­den kön­nen. Am heu­ti­gen Di­ens­tag wird al­ler­dings le­dig­lich ein Lauf­band all­ge­mein auf Ver­spä­tun­gen und Aus­fäl­le hin­wei­sen kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.