We­ni­ger Schul­den in der Eu­ro­zo­ne

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Wirtschaft -

Der Schul­den­stand in der Eu­ro­zo­ne ist im drit­ten Quar­tal 2016 auf den nied­rigs­ten Stand seit fast vier Jah­ren ge­fal­len. Die zu­sam­men­ge­rech­ne­te Ver­schul­dungs­quo­te der 19 Eu­roStaa­ten sank auf 90,1 Pro­zent der Wirt­schafts­leis­tung, wie die Sta­tis­tik­be­hör­de Eu­ro­s­tat mit­teil­te. Den höchs­ten Schul­den­stand hat Grie­chen­land mit 176,9 Pro­zent des Brut­to­in­lands­pro­duk­tes (BIP). Deutsch­lands Schul­den­quo­te sank um 0,7 Punk­te auf 69,4 Pro­zent der Wirt­schafts­leis­tung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.