De­mo­kra­tie ist ei­ne stän­di­ge Auf­ga­be

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Dialog -

Zur Amts­ein­füh­rung Do­nald Trumps.

„Jetzt ist es amt­lich. Was man seit dem 8. No­vem­ber wuss­te, aber nicht glau­ben woll­te, ist seit dem 20. Ja­nu­ar Rea­li­tät. Ein Ras­sist, Frau­en­ver­äch­ter, Lüg­ner und Het­zer ist der 45. Prä­si­dent der USA. Sei­ne ers­ten St­un­den und Ta­ge im Amt und [...] sein Um­gang be­zie­hungs­wei­se der sei­nes Spre­chers mit kri­ti­schen Me­di­en zei­gen be­reits jetzt [...], dass sich Re­gie­rungs­und Wahl­kampf­stil wohl nicht we­sent­lich un­ter­schei­den wer­den. Die Rechts­po­pu­lis­ten Eu­ro­pas aber ju­beln ihm zu, se­hen sich mit und durch ihn ge­stärkt und wei­ter im Auf­wind. Et­was fun­da­men­tal Wich­ti­ges kann die­se Ent­wick­lung aber auch be­wir­ken: Näm­lich, dass all je­ne Bür­ger in Deutsch­land und Eu­ro­pa, die sich der Be­wah­rung de­mo­kra­ti­scher Er­run­gen­schaf­ten ver­pflich­tet füh­len, jetzt end­lich auf­wa­chen und be­grei­fen, dass sie zu­sam­men­ste­hen und kämp­fen müs­sen. […] Vor­ran­gig müs­sen un­se­re de­mo­kra­ti­schen In­sti­tu­tio­nen bei al­ler be­rech­tig­ten Kri­tik an ein­zel­nen po­li­ti­schen Ent­schei­dun­gen wie­der stär­ker ge­schützt und nicht als Selbst­ver­ständ­lich­keit be­grif­fen wer­den. […] Letzt­end­lich soll­te der Tri­umph des Do­nald Trump aber ein­mal mehr uns al­len auf­zei­gen, dass De­mo­kra­tie ei­ne an­dau­ern­de Auf­ga­be ist [...].“

Karl G. Dau­schek Osnabrück

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.