Hase­bad mit neu­em Re­kord

Stadt­wer­ke-Füh­rung zu­frie­den

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Region -

Ins­ge­samt 162 137 Gäs­te im ver­gan­ge­nen Jahr im Bram­scher Hase­bad und des­sen Well­ness-Sek­tor be­deu­ten ei­ne Best­mar­ke. Wei­te­re 50 513 Men­schen nutz­ten die bei­den Frei­bä­der im Stadt­ge­biet.

Von Marcus Al­wes

BRAMSCHE. Die jüngs­te Ent­wick­lung rund um das Hase­bad lässt die Stadt­wer­ke-Füh­rung strah­len. „Es geht wei­ter nach oben“, stell­te Ge­schäfts­füh­rer Jür­gen Brüg­ge­mann im Bei­sein von Bä­der­lei­ter Jörg Kamp­mey­er zu­frie­den fest: „Wir ha­ben ei­nen deut­li­chen Be­su­cher­zu­lauf seit dem Um­bau, der Mo­der­ni­sie­rung und den Er­wei­te­run­gen wie dem Rut­schen­turm.“Mehr als 162000 Be­su­cher sei­en „ei­ne neue Di­men­si­on“.

Der Auf­wärts­trend (Hal­len­bad, Va­ri­o­be­cken, Sau­na und Salz­grot­te zu­sam­men) im Ka­len­der­jahr 2016 gel­te auch für das Frei­bad in Uef­feln und das Na­tur­bad am Darn­see, stell­te Brüg­ge­mann her­aus. Hier sei das gu­te Wet­ter im Spät­som­mer ein ent­schei­den­der Grund für zu­sam­men mehr als 50 500 zah­len­de Gäs­te. „Wir sind eben ei­ne sehr preis­güns­ti­ge Al­ter­na­ti­ve zu den Schwimm­bä­dern und Well­ness­an­ge­bo­ten in Osnabrück“, so Bä­der­chef Kamp­mey­er.

Den­noch schlie­ßen er und Ge­schäfts­füh­rer Brüg­ge­mann nicht aus, dass in ab­seh­ba­rer Zeit in den Stadt­wer­ke­gre­mi­en und der Po­li­tik über mo­de­ra­te Ve­rän­de­run­gen bei den Ein­tritts­ta­ri­fen nach­ge­dacht wer­den müs­se. Der Aus­gang der Be­ra­tun­gen sei je­doch zur St­un­de völ­lig of­fen – und be­dür­fe un­ter an­de­rem noch ei­ner ein­ge­hen­den Aus­wer­tung ganz ak­tu­el­ler Zah­len.

Fest steht da­ge­gen be­reits, dass im Hase­bad zwei neue, grö­ße­re Spiel­ge­rä­te für Kin­der an­ge­schafft wer­den. Au­gen­blick­lich lie­fen ge­ra­de die fi­na­le Aus­wahl und die Be­stel­lung, er­läu­ter­te Kamp­mey­er. Die Mo­der­ni­sie­rung des Ba­des ge­he al­so wei­ter.

Das Hase­bad an der Mal­gar­te­ner Stra­ße wird bei den „Was­ser­rat­ten“im­mer be­lieb­ter. Fo­to: Marcus Al­wes

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.