Uni­ver­si­tät trau­ert um Wal­ter Hei­se

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Kultur Regional -

Von 1974 bis zu sei­ner Eme­ri­tie­rung 1998 war Wal­ter Hei­se Pro­fes­sor für Mu­sik­päd­ago­gik an der Uni­ver­si­tät Os­na­brück. Am 3. Ja­nu­ar ist der en­ga­gier­te For­scher und Leh­rer ver­stor­ben, wie die Uni­ver­si­tät nun mit­teil­te. Wal­ter Hei­se, ge­bo­ren 1931 in Löh­ne, stu­dier­te in Os­na­brück, Berlin, Müns­ter und London. Nach dem Stu­di­um ar­bei­te­te er zu­nächst als As­sis­tent an der Päd­ago­gi­schen Hoch­schu­le Os­na­brück, un­ter­rich­te­te in Schu­len und lehr­te als Do­zent in Müns­ter. In Os­na­brück leg­te er den Grund­stein für den For­schungs­schwer­punkt „Mu­sik und Neue Tech­no­lo­gi­en“. Ein wei­te­rer Schwer­punkt galt der his­to­ri­schen Mu­sik­päd­ago­gik. „Wir ver­lie­ren mit Prof. Hei­se ei­nen sehr ak­ti­ven und krea­ti­ven Wis­sen­schaft­ler und zu­gleich all­seits ge­schätz­ten Kol­le­gen“, wür­dig­te ihn Prof. Ste­fan Han­hei­de, Di­rek­tor des In­sti­tuts für Mu­sik­wis­sen­schaft und Mu­sik­päd­ago­gik.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.