So geht es wei­ter mit der SPD und dem Ka­bi­nett

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Politik -

Die SPD-Bun­des­tags­frak­ti­on kommt heu­te um 12 Uhr zu ei­ner

Son­der­sit­zung zu­sam­men. Dort wird Mar­tin Schulz vor­ge­stellt. Der for­mel­le Be­schluss des SPDPar­tei­vor­stan­des zur Kanz­ler­kan­di­da­tur soll am Sonn­tag, dem 29. Fe­bru­ar, fal­len. Re­la­tiv zü­gig dürf­te die Ka­bi­netts­um­bil­dung und Ve­rei­di­gung der Mi­nis­ter fol­gen – noch vor der Wahl des Bun­des­prä­si­den­ten am 12. Fe­bru­ar. Noch-Wirt­schafts­mi­nis­ter Sig­mar Ga­b­ri­el will Au­ßen­mi­nis­ter wer­den. Neue Wirt­schafts­mi­nis­te­rin soll Ga­b­ri­els Staats­se­kre­tä­rin Bri­git­te Zy­pries wer­den. Mi­nis­ter wer­den auf Vor­schlag der Kanz­le­rin vom Bun­des­prä­si­den­ten er­nannt und ent­las­sen. Sie wer­den bei Amts­über­nah­me vor dem Bun­des­tag ver­ei­digt. Spe­ku­liert wird, dass die Ve­rei­di­gung von Ga­b­ri­el und Zy­pries im Bun­des­tags­ple­num an die­sem Frei­tag er­folgt. Denn dann fol­gen zwei sit­zungs­freie Wo­chen. Und vom 6. Fe­bru­ar an wird der Bun­des­tag um­ge­baut für die Bun­des­prä­si­den­ten­wahl. Der schei­den­de Prä­si­dent Joa­chim Gauck dürf­te die Mi­nis­ter noch be­ru­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.