SPD

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Einblicke -

Ihr habt be­stimmt schon in den Nach­rich­ten die Ab­kür­zung SPD ge­hört. Die drei Buch­sta­ben ste­hen für „So­zi­al­de­mo­kra­ti­sche

Par­tei Deutsch­lands“. In ei­ner Par­tei schlie­ßen sich Men­schen zu­sam­men, die ähn­li­che po­li­ti­sche Ide­en und Zie­le ha­ben. Die SPD zählt zu den wich­tigs­ten Par­tei­en in Deutsch­land und ist schon mehr als hun­dert Jah­re alt. Frü­her kämpf­te die SPD vor al­lem für die Ar­bei­ter, die nicht so viel Geld ver­dient ha­ben. Vie­le Men­schen fan­den das gut und ha­ben die Par­tei des­halb ge­wählt. Doch in den letz­ten Jah­ren hat die SPD vie­le ih­rer An­hän­ger ver­lo­ren. Ei­ni­ge mei­nen, dass sich die SPD nicht mehr für Men­schen mit we­nig Geld ein­setzt. Die SPD sagt, dass so­zia­le

Ge­rech­tig­keit noch im­mer zu ih­ren wich­tigs­ten Zie­len ge­hört. frg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.