PER­SÖN­LICH

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Politik -

Fer­nan­do Ocá­riz (Bild), spa­ni­scher Geist­li­cher, über­nimmt die Lei­tung der kon­ser­va­ti­ven ka­tho­li­schen Glau­bens­ge­mein­schaft Opus Dei („Werk Got­tes“). Ein Kon­gress aus Wahl­män­nern wähl­te Ocá­riz am Mon­tag in Rom. Der 72-jäh­ri­ge Theo­lo­ge über­nimmt das Amt des lei­ten­den Prä­la­ten von dem Spa­nier Ja­vier Eche­var­ría, der im De­zem­ber ge­stor­ben war. Papst Fran­zis­kus be­stä­tig­te die Wahl. Das teil­te Opus Dei ges­tern mit. Foto: dpa

Mi­ke Pom­peo, US-Po­li­ti­ker, ist vom Se­nat als neu­er Di­rek­tor des Aus­lands­ge­heim­diens­tes CIA be­stä­tigt wor­den. 66 Se­na­to­ren stimm­ten in Washington für die Er­nen­nung des 53Jäh­ri­gen, 32 da­ge­gen. Zu­vor hat­te noch ein Aus­schuss des Se­nats die Er­nen­nung von Au­ßen­mi­nis­ter Rex Til­ler­son ab­ge­seg­net, die end­gül­ti­ge Ab­stim­mung im Se­nat stand noch aus. Der Re­pu­bli­ka­ner Pom­peo saß seit 2010 im Re­prä­sen­tan­ten­haus. Pom­peo gilt als An­hän­ger der kon­ser­va­ti­ven Tea-Par­ty-Be­we­gung. Er ist Ab­sol­vent der Mi­li­tär­aka­de­mie West Po­int.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.