Job für Ehe­frau bringt Fil­lon in Er­klä­rungs­not

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Politik -

Der fran­zö­si­sche Prä­si­dent­schafts-Fa­vo­rit François Fil­lon ist we­gen der Be­schäf­ti­gung sei­ner Frau auf Par­la­ments­kos­ten in Er­klä­rungs­not ge­ra­ten. Pé­né­lo­pe Fil­lon ha­be von 1998 bis 2002 als Mit­ar­bei­te­rin für den da­ma­li­gen Ab­ge­ord­ne­ten und an­schlie­ßend für des­sen Nach­fol­ger ge­ar­bei­tet, be­rich­te­te die Wo­chen­zei­tung „Le Ca­nard En­chaî­né“ am Mitt­woch. Ins­ge­samt ha­be sie et­wa 500000 Eu­ro aus der Par­la­ments­kas­se er­hal­ten, schrieb das Ent­hül­lungs­blatt un­ter Be­ru­fung auf Lohn­ab­rech­nun­gen.

Fil­lon äu­ßer­te sich em­pört. „Ich se­he, dass die Schlamm­schlacht er­öff­net ist“, sag­te der kon­ser­va­ti­ve Prä­si­dent­schafts­kan­di­dat bei ei­ner Rei­se nach Bor­deaux vor Jour­na­lis­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.