Kö­nig und Sa­lo­mo beim Jah­res­treff

Der Kunst­kreis Lot­te nimmt sich Gro­ßes vor

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Westfälische Tagespost - Von Ur­su­la Holt­grewe Fo­tos: Ur­su­la Holt­grewe

Sei­ne nun wirk­lich letz­te kom­plet­te Jah­res­ver­samm­lung lei­te­te der Kunst­kreis-Prä­si­dent Claus Weid­ner im Alt-Lot­ter Ho­tel Knüp­pe. Die Nach­fol­ge­su­che müs­sen die Mit­glie­der in­ten­siv be­trei­ben.

Über­haupt ha­ben sie sich in die­sem Jahr mit be­währ­ten und neu­en Ak­tio­nen ei­ni­ges vor­ge­nom­men. Auch Regina Kö­nig stell­te mit ei­ner Le­sung ih­ren kurz­fris­tig er­schei­nen­den Os­na­brü­cker Lo­kal-Kri­mi „Ali­ba­ba und die 40 Er­mitt­ler“vor.

Nach ei­nem ter­min­rei­chen Jah­res­rück­blick auf Be­rei­che­run­gen der Lot­ter Kul­tur­sze­ne be­ton­te Claus Weid­ner: „Nächs­tes Jahr ste­hen Neu­wah­len an. Ich mach es de­fi­ni­tiv nicht wei­ter. Da müsst ihr euch nun Ge­dan­ken ma­chen.“„Das gilt für die Schrift­füh­rung auch“, sag­te Hel­ga Strüb­be. „Und für mich auch“, stell­te Ga­b­rie­le Men­ge den Pos­ten als stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de eben­so zur Ver­fü­gung.

Ein neu­es Pro­jekt der Krea­ti­ven wird es sein, die über­le­bens­gro­ße Mar­tin Lu­therFi­gur farb­lich zu gestal­ten. Im Lauf des Abends ge­sell­te sich Pas­tor Det­lef Sa­lo­mo hin­zu. Bei Über­le­gun­gen im Pres­by­te­ri­um, die Fi­gur zu ko­lo­rie­ren, sei der Wunsch ent­stan­den, dass das der Kunst­kreis über­neh­men sol­le, be­rich­te­te der Pas­tor. Als Ein­stim­mung be­schrieb Det­lef Sa­lo­mo den Wit­ten­ber­ger Re­for­ma­tor, der in ei­ner Zeit des Um­bruchs leb­te. „Er woll­te die Kir­che re­for­mie­ren und stand letzt­lich vor ei­nem Scher­ben­hau­fen“, re­sü­mier­te er. Lu­ther­jah­re ha­be es in je­dem zu­rück­lie­gen­den Jahr­hun­dert ge­ge­ben. „Je­de Zeit hat et­was in Lu­ther hin­ein­ge­legt, was er nicht ge­we­sen ist“, be­rich­te­te Sa­lo­mo und be­ton­te, dass im Lu­ther­jahr des 21. Jahr­hun­derts er und sei­ne Zeit­ge­nos­sen mit dem an­ge­mes­se­nen Ab­stand ge­se­hen wer­den soll­ten.

„Wir möch­ten wie beim 500-jäh­ri­gen Kir­chen­ju­bi­lä­um die be­währ­te Ko­ope­ra­ti­on mit dem Kunst­kreis fort­set­zen“, sag­te der Pas­tor. Ma­te­ri­al­kos­ten tra­ge die Kir­chen­ge­mein­de, Ide­en, künst­le­ri­sche Fä­hig­kei­ten und Zeit stel­le der Kunst­kreis be­reit. Zu­dem gab er die Wün­sche des Pres­by­te­ri­ums und sei­ne für die Gestal­tung der Lu­ther-Fi­gur wei­ter: krea­tiv, fan­ta­sie­voll, an­ge­mes­sen. „Es soll et­was Blei­ben­des und Vor­zeig­ba­res wer­den“, be­ton­te Sa­lo­mo. Schließ­lich sei Mar­tin Lu­ther ei­ne Per­son deut­scher Ge­schich­te, die über Jahr­hun­der­te zum Sich­aus­ein­an­der­set­zen auf­ge­for­dert hat.

„Ja, das ma­chen wir“, stimm­te Claus Weid­ner zu. „Das ehrt uns“, er­gänz­te Hel­ga Strüb­be.

Rasch hat­ten sich Ar­beits­krei­se ge­fun­den, für das Lu­ther-Pro­jekt und für die Gestal­tung ei­nes groß­for­ma­ti­gen Hin­ter­grunds für die Krip­pe in der ka­tho­li­schen St.-Hed­wig-Kir­che.

Dass es fünf neue Mit­glie­der gibt, er­freu­te die Ver­samm­lung eben­so wie die schwar­zen Zah­len, die Hil­de­gard Bröm­la­ge im Kas­sen­be­richt dar­leg­te. Die Eu­ro kann der Kunst­kreis gut ge­brau­chen, denn bei der Jah­res­aus­stel­lung im Alt-Lot­ter Haus Heh­werth vom 28. bis 30. April, sind die „Aqua­rel­lys“aus Lot­tes Part­ner­ge­mein­de Lys-lez-Lan­noy zu Gast. Ih­nen zu Eh­ren wird dann der gal­li­sche Hahn ent­hüllt, der als­bald auf dem Ei­chen­tor­so vorm Haus Heh­werth thro­nen wird.

Som­mer­kul­tur­nacht

Die Som­mer­kul­tur­nacht, zu der der Kunst­kreis Lot­te al­le zwei Jah­re ein­lädt, rich­ten die Krea­ti­ven am 8. Ju­li im Ro­sen­gar­ten vom Ho­tel Knüp­pe aus. Mu­si­ka­lisch be­glei­tet die „Juan Car­los Band“den kul­tu­rel­len Som­mer­abend.

In die Ver­län­ge­rung ging der Kunst­kreis-Jah­res­treff mit der Le­sung von Regina Kö­nig aus dem in we­ni­gen Wo­chen er­schei­nen­den Kri­mi „Ali­ba­ba und die 40 Er­mitt­ler“. Hin­ter dem Au­to­ren­na­men steckt Re­na­te Lam­mers, Kunst­kreis­mit­grün­de­rin und freie Jour­na­lis­tin, die sich seit ei­ni­gen Jah­ren dem Ge­schich­ten­schrei­ben ver­schrie­ben hat.

Der Kri­mi mit Os­na­brü­cker Lo­kal­ko­lo­rit er­scheint in zwei bis drei Wo­chen im Selbst­ver­lag. Wer mal rein­le­sen möch­te, sucht am sinn­volls­ten im In­ter­net nach dem Ti­tel „Ali­ba­ba und die 40 Er­mitt­ler“.

Wei­te­re Be­rich­te aus Lot­te le­sen Sie auch im In­ter­net auf noz.de/ lot­te

Im nächs­ten Jahr wird sich vie­les än­dern im Kunst­kreis: Vor­sitz samt Stell­ver­tre­tung und Schrift­füh­rung müs­sen dann in neue Hän­de.

Bald ver­öf­fent­licht wird das Buch „Ali­ba­ba und die 40 Er­mitt­ler“von Regina Kö­nig (Re­na­te Lam­mers), aus dem sie beim Kunst­kreis vor­las.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.