War­um Ver­eins­mit­glie­der das Hand­tuch wer­fen

Kos­ten­lo­se Ver­an­stal­tungs­rei­he der Volks­hoch­schu­le Os­na­brück

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

Es gibt Ver­ei­ne, in de­nen so viel Kom­pe­tenz­ge­ran­gel im Vor­stand herrscht, dass sich die Mit­glie­der fra­gen: „War­um tust du dir das an?“Die Os­na­brü­cker Volks­hoch­schu­le wid­met dem The­men­feld eh­ren­amt­li­ches En­ga­ge­ment jetzt ei­ne Ver­an­stal­tungs­rei­he, die sich an Mit­glie­der von Ver­ei­nen und Ver­bän­den rich­tet. Die Teil­nah­me ist kos­ten­los.

Es ist ein Jahr her, dass die Os­na­brü­cker Ta­fel nach in­ter­nen Que­re­len ei­nen kom­plett neu­en Vor­stand wähl­te. Ein an­de­rer Fall, der in und um Os­na­brück Auf­se­hen er­reg­te, war der des Bür­ger­funk­sen­ders os­ra­dio 104,8. Im Som­mer 2014 flog der Be­trugs­skan­dal um den da­ma­li­gen Trä­ger­ver­eins­vor­sit­zen­den auf, auf des­sen Kon­to über Jah­re ein an­sehn­li­cher Geld­be­trag ge­flos­sen war. Dass der Fall vor Ge­richt lan­de­te, ist das ei­ne. Deut­lich wur­de aber auch, dass die Füh­rung sol­cher Ver­ei­ne so auf­wen­dig ist, dass die Auf­ga­be ei­nem Voll­zeit­job gleich­kommt.

Die VHS Os­na­brück Stadt will in ih­rer fünf­tei­li­gen Ver­an­stal­tungs­rei­he die täg­li­chen Pro­ble­me der Eh­ren­amt­li­chen eben­so be­leuch­ten wie Ide­en zur Ver­bes­se­rung und zum Über­le­ben der Ver­ei­ne ge­ben. Den An­fang macht ei­ne Auf­takt­ver­an­stal­tung am Mitt­woch, 8. Fe­bru­ar, von 16.30 bis 19 Uhr mit dem Ti­tel „Eh­ren­amt­li­ches En­ga­ge­ment in Ver­ei­nen und Vor­stän­den – Quo va­dis?“Im Vor­trags­saal an der Berg­stra­ße sol­len da­bei ver­schie­de­ne Ex­per­ten zu Wort kom­men. Ei­ne An­mel­dung ist mög­lich bis Frei­tag, 3. Fe­bru­ar.

Nicht al­le Pro­ble­me von Ver­ei­nen lan­den gleich in den Schlag­zei­len. Man­che ster­ben sang- und klang­los aus. Män­ner­ge­sangs­ver­ei­ne sind so ein Bei­spiel. Und wer sich zum Kas­sen­wart wäh­len lässt, darf sich in der Re­gel von Be­kann­ten die spöt­ti­sche Fra­ge an­hö­ren, ob er bei der Mit­glie­der­ver­samm­lung nicht schnell ge­nug das Wei­te su­chen konn­te. Un­term Strich sinkt seit Jah­ren die Zahl der Mit­glie­der und ins­be­son­de­re der Funk­ti­ons­trä­ger in Ver­ei­nen, ob­wohl durch die vie­len frei­wil­li­gen Hel­fer in der Flücht­lings­ar­beit zur­zeit der Ein­druck herrscht, es ge­be so vie­le Eh­ren­amt­li­che wie nie.

In den wei­te­ren Tei­len der Ver­an­stal­tungs­rei­he geht es um An­er­ken­nung und Wert­schät­zung im Ver­ein, um Tipps für den Ge­ne­ra­tio­nen­wech­sel, um die Zu­sam­men­ar­beit zwi­schen haupt- und eh­ren­amt­lich Tä­ti­gen und zu­letzt um die Ge­win­nung von Mi­gran­ten für die Ver­eins­ar­beit. Ne­ben den Vor­trä­gen soll es ge­nü­gend Raum ge­ben für Dis­kus­sio­nen und Ge­sprä­che.

An­mel­dun­gen nimmt Or­ga­ni­sa­to­rin Fe­li­ci­tas Krö­ger ent­ge­gen, Te­le­fon 0541/32322 43, E-Mail: in­fo@vh­sos.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.