Nicht zu viel und nicht zu schnell

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Lebensqualität Im Alter -

BONN. Ein paar Ki­lo ab­neh­men, mehr be­we­gen, öf­ter was un­ter­neh­men, auf­hö­ren zu rau­chen: Die Lis­te an gu­ten Vor­sät­zen ist bei den meis­ten Leu­ten lang. Auch für Se­nio­ren kön­nen Vor­sät­ze sinn­voll sein. „Zu­kunfts­plä­ne sind in je­der Le­bens­la­ge gut“, sagt Chris­ti­ne So­win­ski vom Ku­ra­to­ri­um Deut­sche Al­ters­hil­fe (KDA). Aber: Man soll­te den oft ver­hass­ten All­tags­trott nicht un­ter­schät­zen. Denn die­ser hat durch sei­ne Kon­stanz für die See­le ei­ne sta­bi­li­sie­ren­de Funk­ti­on. „Die­ser so­ge­nann­te in­ne­re Schwei­ne­hund hat al­so auch ei­ne Schutz­funk­ti­on“, sagt So­win­ski. Man läuft da­durch nicht so leicht Ge­fahr, sich zu über­for­dern. Wenn man et­was än­dern möch­te, soll­te man sich nur ei­ne Sa­che auf ein­mal vor­neh­men und sich Zeit las­sen, rät So­win­ski. „Denn es braucht cir­ca 100 Ta­ge, bis sich das Neue sta­bi­li­siert hat.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.