Klapp­han­dys am bes­ten ge­eig­net

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Lebensqualität Im Alter -

BER­LIN. Im Al­ter se­hen vie­le nicht mehr so gut, und auch die Fein­mo­to­rik lei­det. Ein Han­dy oder Smart­pho­ne soll­te des­halb auf die Be­dürf­nis­se von Se­nio­ren zu­ge­schnit­ten sein, rät die Stif­tung Wa­ren­test in ih­rer Zeit­schrift „test“. Han­dys für Se­nio­ren ver­fü­gen am bes­ten über ei­nen Klapp­me­cha­nis­mus. Die Klapp­funk­ti­on löst näm­lich zugleich die Tas­ten­sper­re aus. Für mo­to­risch ein­ge­schränk­te Men­schen, die even­tu­ell zu­sätz­lich nicht mehr so gut se­hen, sei das bes­ser als die win­zi­gen Schie­be­reg­ler oder Schal­ter an an­de­ren Mo­bil­te­le­fo­nen. Statt ei­nes Ka­bels zum Auf­la­den ha­ben die meis­ten Se­nio­ren­han­dys ei­ne La­de­scha­le, auf der man es ein­fach ab­le­gen kann. Auch das er­leich­tert den Tes­tern zu­fol­ge die Be­die­nung. Wich­tig ist auch ei­ne funk­tio­nie­ren­de No­t­ruf­funk­ti­on. Die wählt im Not­fall al­le ge­spei­cher­ten No­t­ruf­num­mern ein­mal durch. Das Pro­blem: Bei man­chen Mo­del­len wird die Ket­te un­ter­bro­chen, wenn auf ei­ner der Num­mern ei­ne Mail­box ant­wor­tet. Beim Kauf soll­te der Nut­zer dar­auf ach­ten, dass das Han­dy wei­ter No­t­ruf­num­mern wählt, wenn nie­mand ab­hebt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.