Laut Schät­zung Re­kord bei Be­völ­ke­rungs­zahl

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Politik -

En­de 2016 leb­ten nach der­zei­ti­ger Schät­zung rund 82,8 Mil­lio­nen Men­schen in Deutsch­land. Das wä­ren et­wa 600 000 mehr als im Vor­jahr, wie das Sta­tis­ti­sche Bun­des­amt am Frei­tag in Wies­ba­den mit­teil­te. Soll­te sich die Schät­zung be­stä­ti­gen, wä­re En­de 2016 der bis­he­ri­ge Höchst­stand vom Jah­res­en­de 2002 von gut 82,5 Mil­lio­nen Per­so­nen über­trof­fen wor­den. Die Ein­woh­ner­zahl Deutsch­lands steigt be­reits seit 2012 we­gen der über­durch­schnitt­lich ho­hen Zu­wan­de­rung wie­der an.

Ins­ge­samt zo­gen nach An­ga­ben der Sta­tis­ti­ker im ver­gan­ge­nen Jahr min­des­tens 750 000 Men­schen mehr nach Deutsch­land, als ab­wan­der­ten. Da­mit lä­ge die­se Zahl zwar deut­lich un­ter­halb des Re­kord­er­geb­nis­ses des Vor­jah­res von 1,1 Mil­lio­nen, wä­re al­ler­dings ähn­lich hoch wie im Jahr 1992. Der Schät­zung nach gab es 730 000 bis 770 000 Ge­bur­ten und 900000 bis 940000 Ster­be­fäl­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.