Cri­cket-Bund plant Stand­ort in Osnabrück

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Lokalsport -

Der Deut­sche Cri­cket-Bund (DCB) hat Osnabrück im Vi­sier als Stand­ort für sei­nen Bun­des­stütz­punkt. Ei­ne ent­spre­chen­de In­for­ma­ti­on der SPDFrak­ti­on im Os­na­brü­cker Stadt­rat hat DCB-Schatz­meis­ter Sieg­fried Franz be­stä­tigt.

Ver­band und Stadt sei­en zwar noch in ei­nem frü­hen Sta­di­um des Ge­dan­ken­aus­tauschs, und die wei­te­ren Pla­nun­gen wür­den si­cher­lich noch ei­ni­ge Mo­na­te in An­spruch neh­men, sag­te Franz. Der DCB ha­be aber grund­sätz­lich In­ter­es­se, sich in Osnabrück an­zu­sie­deln. Franz äu­ßer­te die Hoff­nung, dass noch in die­sem Jahr mit der Er­rich­tung des Stütz­punk­tes be­gon­nen wer­den könn­te. Zu­nächst ein­mal müss­te ein wett­be­werbs­fä­hi­ges Spiel­feld ge­schaf­fen wer­den. Das Drum­her­um kön­ne auch da­nach noch per­fek­tio­niert wer­den.

SPD sieht gro­ße Chan­ce

Die Os­na­brü­cker So­zi­al­de­mo­kra­ten se­hen den Cri­cke­tBund auf dem ehe­ma­li­gen Ka­ser­nen­ge­län­de am Lim­berg gut auf­ge­ho­ben. Die Stadt­rats­frak­ti­on wol­le in der kom­men­den Rats­sit­zung am 7. Fe­bru­ar ei­nen An­trag ein­brin­gen, um die An­sied­lung des DCB-Stütz­punk­tes am Lim­berg zu un­ter­stüt­zen, kün­dig­te Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der Frank Hen­ning ei­ner SPDMit­tei­lung zu­fol­ge an. Sein Rats­kol­le­ge und Par­tei­freund Uwe Gör­te­m­öl­ler sieht im In­ter­es­se des Ver­ban­des „ei­ne gro­ße Chan­ce für Osnabrück, die­sen Sport in un­se­rer Stadt und über­re­gio­nal be­kann­ter und noch be­lieb­ter zu ma­chen“. Im ver­gan­ge­nen Jahr hat­te sich ei­ne Cri­cket-Mann­schaft ge­grün­det, die spä­ter im TSV Osnabrück ein Zu­hau­se fand. An die­sem Wo­che­n­en­de ver­an­stal­tet der TSV den „In­te­gra­ti­ons­cup“in der Hal­le der Be­rufs­bil­den­den Schu­len an der Brink­stra­ße. Zum In­door-Tur­nier des Ra­sen­sports wird un­ter an­de­rem der Deut­sche Meis­ter SG Fin­dorff er­war­tet.

Grö­ße und La­ge pas­sen

Hoch­bur­gen des Cri­ckets lie­gen im Ruhr­ge­biet, aber auch in Bre­men, Ham­burg und Hes­sen. Bis­lang sei Kas­sel bei Ta­gun­gen der ge­mein­sa­me Nen­ner im Ver­band ge­we­sen, sagt Schatz­meis­ter Sieg­fried Franz. Osnabrück sei aber ver­kehrs­tech­nisch eben­so gut an­ge­bun­den, und noch et­was spricht aus DCBSicht für den Auf­bau ei­nes Stütz­punk­tes: „Städ­te in der Grö­ßen­ord­nung von Osnabrück ste­hen sol­chen Din­gen sehr viel of­fe­ner ge­gen­über“, sagt Franz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.