Be­stä­ti­gung des Aus­zugs nicht nö­tig

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Wohn Welt -

BER­LIN. Ver­mie­ter müs­sen nach ei­nem Aus­zug ih­rer Mie­ter ab so­fort kei­ne Aus­zugs­be­stä­ti­gung mehr er­stel­len. Dar­auf macht der Im­mo­bi­li­en­ver­band Deutsch­land IVD in Ber­lin auf­merk­sam. Die Pflicht sei mit dem In­kraft­tre­ten der Än­de­run­gen im Bun­des­mel­de­ge­setz zum 1. No­vem­ber ent­fal­len. Bei ei­nem Ein­zug müs­sen Ver­mie­ter da­ge­gen wei­ter­hin ei­ne so­ge­nann­te Woh­nungs­ge­ber­be­stä­ti­gung aus­stel­len. Da­für gilt ei­ne Frist von zwei Wo­chen. Be­nö­tigt wird die­se Be­stä­ti­gung un­ter an­de­rem für die An­mel­dung bei der zu­stän­di­gen Mel­de­be­hör­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.