Mie­ter müs­sen Be­sich­ti­gung er­mög­li­chen

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Wohn Welt -

BER­LIN. Wer als Mie­ter sei­ne Woh­nung kün­digt, muss dem Ver­mie­ter ge­stat­ten, die Woh­nung zu be­sich­ti­gen. Dar­auf weist der Ei­gen­tü­mer­ver­band Haus & Grund Deutsch­land hin. Dies gilt selbst dann, wenn im Miet­ver­trag ei­ne ent­spre­chen­de Pflicht nicht ver­an­kert ist. Der Mie­ter muss ei­ne Be­sich­ti­gung aber nur dul­den, wenn der Ver­mie­ter hier­für ein be­rech­tig­tes In­ter­es­se vor­wei­sen kann.

Ein sol­ches In­ter­es­se liegt zum Bei­spiel bei der Ab­nah­me der Woh­nung vor oder wenn die Woh­nung Mie­t­in­ter­es­sen­ten ge­zeigt wer­den soll. Al­ler­dings muss die Kün­di­gung des Mie­ters auch tat­säch­lich schon vor­lie­gen. Soll­te der Mie­ter dem Ver­mie­ter nur an­ge­kün­digt ha­ben, dass er kün­di­gen will, oh­ne ei­ne Kün­di­gung aus­zu­spre­chen, be­steht kein An­spruch auf ei­ne Be­sich­ti­gung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.