Lin­ke zurrt Lan­des­lis­te für Bun­des­tags­wahl fest

14 Kan­di­da­ten aus Nie­der­sach­sen – Beh­rens ver­zich­tet

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Nordwest -

Nie­der­sach­sens Link­s­par­tei hat drei ih­rer bis­he­ri­gen Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten als Spit­zen­kan­di­da­ten für die Bun­des­tags­wahl am 24. Sep­tem­ber be­stimmt. In Wolfs­burg wur­den sie am Sams­tag bei ei­ner De­le­gier­ten­ver­samm­lung auf die ers­ten drei Top-Plät­ze der Lan­des­lis­te ge­setzt. Ins­ge­samt be­stimm­ten die De­le­gier­ten 14 mög­li­che Kan­di­da­ten. Der­zeit sit­zen vier Lin­ke-Par­la­men­ta­ri­er aus Nie­der­sach­sen im Bun­des­par­la­ment.

Die Lis­te wird an­ge­führt von Pia Zim­mer­mann aus Wolfs­burg, er­klär­te Lan­des­chef Her­bert Beh­rens. Die 60-Jäh­ri­ge trat oh­ne Ge­gen­kan­di­da­ten an, nach­dem zu­vor ent­schie­den wor­den war, dass die Lis­te von ei­ner Frau an­ge­führt wer­den soll. Auf den bei­den wei­te­ren Plät­zen fol­gen die Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Dieter Dehm (Han­no­ver) und Jut­ta Krell­mann aus Ha­meln auf Rang drei. Al­ler­dings un­ter­lag der bis­he­ri­ge Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Her­bert Beh­rens mit sei­ner Be­wer­bung für den vier­ten Platz auf der Lis­te dem Her­aus­for­de­rer Vic­tor Per­li. „Ich tre­te jetzt nicht mehr an“, sag­te Beh­rens.

Mit knap­per Mehr­heit wur­de ein 50-pro­zen­ti­ger Frau­en­an­teil auf der Lis­te be­schlos­sen. Der jüngs­te ARD Deutsch­land­trend sieht die Lin­ke bei et­wa acht Pro­zent.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.