Le Pen soll 340 000 Eu­ro zah­len

Eu­ro­pa­par­la­ment ver­langt Gel­der von Po­pu­lis­tin zu­rück

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Politik -

Die fran­zö­sische Prä­si­dent­schafts­kan­di­da­tin Ma­ri­ne Le Pen soll bis die­sen Di­ens­tag gut 298000 Eu­ro an das Eu­ro­pa­par­la­ment zu­rück­zah­len. Par­la­ments­krei­se be­stä­tig­ten am Mon­tag ent­spre­chen­de In­for­ma­tio­nen fran­zö­si­scher Me­di­en. Ei­ne wei­te­re Rück­zah­lung von knapp 42 000 Eu­ro ist dem­nach bis zum 28. Fe­bru­ar fäl­lig. Soll­te sie nicht zah­len, könn­ten ihr die Be­zü­ge ge­kürzt wer­den.

Das Par­la­ment mo­niert, dass Mit­ar­bei­ter von Le Pens Front Na­tio­nal re­gel­wid­rig aus Mit­teln des Eu­ro­pa­par­la­ments be­zahlt wor­den sei­en. Die rechts­ex­tre­me Par­tei wird schon län­ger ver­däch­tigt, EU-Geld für As­sis­ten­ten von Eu­ro­pa­ab­ge­ord­ne­ten be­zo­gen zu ha­ben, ob­wohl die­se an­schei­nend für die Par­tei in Frank­reich ar­bei­te­ten. Die fran­zö­sische Jus­tiz hat­te An­fang Ja­nu­ar Er­mitt­lun­gen in der Sa­che be­stä­tigt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.