PER­SÖN­LICH

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Politik - Foto: AFP

Mous­sa Fa­ki Ma­ha­mat (56, Bild), Au­ßen­mi­nis­ter des Tschad, ist zum neu­en Chef der Kom­mis­si­on der Afri­ka­ni­schen Uni­on (AU) ge­wählt wor­den. Mous­sa Fa­ki ha­be sich am Mon­tag beim AU-Gip­fel in Ad­dis Abe­ba ge­gen sei­ne vier Mit­be­wer­ber durch­ge­setzt, sag­te Bu­run­dis Ex-Prä­si­dent Pier­re

Buyoya. Mous­sa Fa­ki löst die Süd­afri­ka­ne­rin Nko­sa­za­na Dla­mi­ni-Zu­ma ab. Die AU hat 54 Mit­glie­der. Al­ler­dings be­schloss die AU ges­tern die Wie­der­auf­nah­me von Ma­rok­ko, das 1984 aus der Vor­gän­ger­or­ga­ni­sa­ti­on aus­ge­tre­ten war.

Ous­man Son­ko, frü­he­rer In­nen­mi­nis­ter Gam­bi­as, ist in der Schweiz we­gen des Ver­dachts auf Ver­bre­chen ge­gen die Men­sch­lich­keit ver­haf­tet wor­den. Das teil­te die Staats­an­walt­schaft im Kan­ton Bern mit. Son­ko hat­te in der Schweiz um Asyl ge­be­ten. Men­schen­recht­ler wer­fen Son­ko vor, als Mit­glied der Macht­cli­que um den in­zwi­schen ab­ge­wähl­ten Macht­ha­ber Ya­hya Jam­meh für Fol­ter und an­de­re Grau­sam­kei­ten ver­ant­wort­lich zu sein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.