Sn­a­be soll Crom­me fol­gen

Ma­na­ger wird als Sie­mens-Auf­sichts­rats­chef ge­han­delt

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Wirtschaft -

Der frü­he­re SAP-Ko-Chef Jim Ha­ge­mann Sn­a­be soll neu­er Auf­sichts­rats­chef des Elek­tro­kon­zerns Sie­mens wer­den. Der am­tie­ren­de Sie­mens-Chef­auf­se­her Ger­hard Crom­me wer­de den 51-jäh­ri­gen Dä­nen auf der Haupt­ver­samm­lung an die­sem Mitt­woch zu sei­nem Nach­fol­ger kü­ren, hieß es am Mon­tag aus gut in­for­mier­ten Krei­sen. Die Ka­pi­tal­ver­tre­ter im Auf­sichts­rat ha­ben sich dem­nach auf Sn­a­be ge­ei­nigt. Auch das „Ma­na­ger Ma­ga­zin“be­rich­te­te über die Per­so­na­lie. Crom­mes Amts­zeit läuft noch bis zur Haupt­ver­samm­lung 2018.

Sn­a­be war be­reits als künf­ti­ger neu­er Sie­mens-Chef­kon­trol­leur ge­han­delt wor­den. Er gilt als ver­sier­ter Di­gi­ta­li­sie­rungs­ex­per­te und dürf­te Kon­zern­chef Joe Ka­e­ser, der Sie­mens der­zeit auch mit Zu­käu­fen zu­neh­mend auf das Soft­ware- und Di­gi­ta­li­sie­rungs­ge­schäft aus­rich­tet, künf­tig noch en­ger un­ter­stüt­zen. Dem Sie­mens-Auf­sichts­rat ge­hört Sn­a­be be­reits seit Ok­to­ber 2013 an. Ein Sie­mens-Spre­cher lehn­te ei­nen Kommentar ab.

Ak­tio­närs­ver­tre­ter und In­ves­to­ren hat­ten seit Jah­ren Klar­heit über die Nach­fol­ge Crom­mes ge­for­dert und dürf­ten es nun be­grü­ßen, dass es ei­ne Ent­schei­dung ge­ben wird. Der Ex-Ma­na­ger am­tiert seit 2007 und hat­te sei­ner­zeit Pe­ter Lö­scher an die Füh­rungs­spit­ze des Kon­zerns ge­holt, der im Som­mer 2013 nach meh­re­ren Ge­winn­war­nun­gen und ei­nem Füh­rung­s­cha­os sei­nen Hut nahm. Crom­me ha­be sich nach lan­gem Zö­gern be­reit er­klärt, den An­le­gern sei­nen Nach­fol­ger zu nen­nen, hieß es im „Ma­na­ger Ma­ga­zin“.

Foto: dpa

Rückt er nach? Jim Ha­ge­mann Sn­a­be.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.