Aus ei­nem span­nen­den Le­ben

Ge­org Ste­fan Trol­ler in der Berg­kir­chen­ge­mein­de Os­na­brück

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Themen · Tipps · Termine -

In sei­nem „Pa­ri­ser Jour­nal“be­rich­te­te Ge­org Ste­fan Trol­ler in den 1960er-Jah­ren für die ARD aus Frank­reich. In sei­nen Do­ku­men­tar­fil­men por­trä­tier­te er Pro­mi­nen­te, Künst­ler und Men­schen mit in­ter­es­san­ten Ge­schich­ten. Auch aus sei­nem ei­ge­nen Le­ben hat der 1921 in Wi­en als Sohn ei­nes jü­di­schen Pelz­händ­lers ge­bo­re­ne Trol­ler viel zu er­zäh­len.

Am

19 Uhr, liest der Jour­na­list und Au­tor im Ge­mein­de­haus der Evan­ge­lisch-re­for­mier­ten Kir­che Os­na­brück (Berg­kir­che 16) aus sei­nem neu er­schie­ne­nen Buch „Un­ter­wegs auf vie­len Stra­ßen – Er­leb­tes und Er­in­ner­tes“. Da­rin geht es um die Aben­teu­er ei­nes gan­zen Le­bens. Aus ei­nem al­ten Emi­gran­ten­kof­fer, der jahr­zehn­te­lang un­ge­öff­net in sei­nem Kel­ler lag, hat Trol­ler mit plötz­li­chem Ent­schluss die längst ver­ges­se­nen Pa­pie­re, Brie­fe und Fo­to­gra­fi­en her­aus­ge­holt, die in ihm schlum­mer­ten.

Er er­zählt von sei­nen Kriegs­er­leb­nis­sen, den wil­den Trampfahr­ten quer durch die Neue Welt bis hin­un­ter nach Zen­tral­ame­ri­ka, von sei­nen ers­ten Nach­kriegs­jah­ren in Paris, sei­nen Er­fah­run­gen als deut­scher Re­por­ter. Der Le­ser trifft Po­li­ti­ker, Künst­ler und an­de­re au­ßer­ge­wöhn­li­che Men­schen, die er vor Mi­kro­fon und Ka­me­ra por­trä­tie­ren durf­te. Von Co­co Cha­nel bis Ro­my Schnei­der, von Edith Piaf an ih­rem Hoch­zeits­tag bis zu dem Na­zi­dar­stel­ler Erich von Stro­heim, der in Wirk­lich­keit der Sohn ei­nes jü­di­schen Wie­ner Hut­ma­chers war. Schließ­lich ver­ab­schie­det sich Trol­ler hier mit ei­nem Es­say über die Kunst des Al­terns von sei­nen Le­sern.

Kar­ten gibt es für 8 Eu­ro in der Buch­hand­lung zur Hei­de, Te­le­fon 05 41/35 08 80.

Mitt­woch, 8. Fe­bru­ar, Jour­na­list Ge­org Ste­fan Trol­ler. Foto: PR/Norbert Schmidt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.