Ba­de­sai­son im Na­tur­bad in Has­ber­gen er­öff­net

Mai be­ginnt in Has­ber­gen mit ei­nem Sprung ins kal­te Was­ser

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Region -

HAS­BER­GEN. Ei­ne sehr küh­le Al­ter­na­ti­ve, den Mai zu be­grü­ßen, wähl­ten am Mon­tag Rein­hard Her­mes und Burk­hard Haupt. Mit ei­nem Sprung ins küh­le Nass des Na­tur­bades wa­ren sie zugleich die ers­ten of­fi­zi­el­len Ba­de­gäs­te der ak­tu­el­len Sai­son.

„Wir ha­ben ja zwei Grad mehr als letz­tes Jahr“, freu­ten sich das Duo. Bei fri­schen 11,6 Grad Was­ser­tem­pe­ra­tur woll­ten es sich die bei­den Has­ber­ger auch in die­sem Jahr nicht neh­men las­sen, re­gel­mä­ßig im Bad der Hüg­gel­ge­mein­de vor­bei­zu­schau­en. Es sei zwar ein kal­tes, aber auch zugleich wohl­tu­en­des Er­leb­nis, zum jet­zi­gen Zeit­punkt in die Flu­ten zu sprin­gen, wa­ren sich Her­mes und Haupt ei­nig. Wer es dem Duo nach­ma­chen möch­te, hat seit Mon­tag­mor­gen da­zu die Ge­le­gen­heit. Al­ler­dings soll­te sich je­der über sei­ne kör­per­li­che Ge­sund­heit im Kla­ren sein. Im Zwei­fels­fall emp­fahl die zu­stän­di­ge Ba­de­meis­te­rin An­ne Hen­ning, vor­her ei­nen Arzt um Rat zu fra­gen. Ob­wohl sie und ih­re Kol­le­gen die Gäs­te im­mer auf die küh­len Um­stän­de hin­wei­sen, müs­sen sich die Ver­ant­wort­li­chen auf die Gäs­te und de­ren Ein­schät­zung der ei­ge­nen Ge­sund­heit ver­las­sen. „Wer jetzt kommt, muss wis­sen, was er tut.“

We­gen des zur­zeit noch küh­len Wet­ters hofft Hen­ning ge­mein­sam mit Her­mes und Haupt auf ei­ne ra­sche Stei­ge­rung der Tem­pe­ra­tu­ren, da­mit wie­der vie­le Gäs­te den Weg in das Bad an der Haupt­stra­ße fin­den.

Mehr über das Na­tur­bad und die Frei­bä­der in der Re­gi­on le­sen Sie im In­ter­net auf noz.de/frei­ba­eder-ba­de­se­en

Mit ei­nem küh­nen Hecht­sprung er­öff­ne­te das Duo Burk­hard Haupt und Rein­hard Her­mes of­fi­zi­ell die Ba­de­sai­son 2017. Fo­to: Micha­el Pohl

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.