Hé­lè­ne Ci­xous stellt Über­set­zung vor

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Kultur Regional -

Hé­lè­ne Ci­xous ge­hört zu den gro­ßen fran­zö­si­schen Schrift­stel­le­rin­nen und In­tel­lek­tu­el­len des 20. Jahr­hun­derts. Was we­nig be­kannt ist: Ih­re jü­di­sche Fa­mi­lie stammt aus Osnabrück, muss­te die Stadt und das Land aber in der Zeit des Na­tio­nal­so­zia­lis­mus ver­las­sen. In ih­rem Buch „Osnabrück“hat Ci­xous der Stadt ih­rer Mut­ter 1999 ein Denk­mal ge­setzt. Auf Fran­zö­sisch. Mit Un­ter­stüt­zung der Boh­nen­kamp-Stif­tung wur­de das Buch nun ins Deut­sche über­setzt. Am Don­ners­tag, 4. Mai, um 18 Uhr stellt Hé­lè­ne Ci­xous das Buch im Frie­dens­saal des Rat­hau­ses vor und liest mit der Über­set­ze­rin Es­t­her von der Os­ten Pas­sa­gen dar­aus vor. An­mel­dung un­ter pro­to­koll@os­nabru­eck.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.