Heim­spiel für vie­le Os­na­brü­cker Bands

Lo­kal­ma­ta­do­re auf der Mai­wo­che

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Osnabrück -

Die Mai­wo­che ist für vie­le Mu­si­ker ein ech­tes Heim­spiel. Zwar gibt es in die­sem Jahr kei­ne ei­ge­ne Büh­ne für re­gio­na­le Bands (wie 2016 auf dem Le­den­hof). Den­noch sind wie­der zahl­rei­che Pu­bli­kums­lieb­lin­ge aus der Stadt und dem Land­kreis mit da­bei.

Vor al­lem am Di­ens­tag, 9. Mai, dürf­ten die Her­zen der Lo­kal­pa­trio­ten hö­her­schla­gen. Dann fin­det auf der Mai­wo­che ein gan­zer Os­na­brückTag statt. Die Ha­se­städ­ter kön­nen auch mit­ma­chen. Auf dem Markt­platz sin­gen die A-cap­pel­la-Grup­pen Nom­ma und Män­ner­sa­che.

Zum Ru­del­sin­gen auf dem Ni­ko­lai­ort lädt der Mat­thä­us-Chor. Ru­del­trom­meln gibt es an der Ge­org­stra­ße bei Drum­bob. Dann wer­den Trom­meln an die­je­ni­gen ver­teilt, die mit­ma­chen wol­len. Zu­sam­men wird an­schlie­ßend im Takt ge­schla­gen.

Auch beim Warm-up zur Mai­wo­che, am Don­ners­tag, 4. Mai, sind Lo­kal­ma­ta­do­re mit von der Par­tie. Auf der Ne­u­markt­büh­ne stellt die Band Gel­bes Haus ihr neu­es Al­bum vor. Eben­falls aus Ha­gen kommt das Quin­tett Jo­ga Club, das in­zwi­schen ei­ne treue Fan­ge­mein­de in der Re­gi­on hat. Die Kon­zer­te be­gin­nen um 19.30 und 21 Uhr.

In den Grup­pen Tak­ka­ti­na und Mu­sik­fans mu­si­zie­ren Men­schen mit Han­di­cap. Sie wer­den an der Mu­sik- und Kunst­schu­le aus­ge­bil­det und de­mons­trie­ren ihr Kön­nen am Sams­tag, 6. Mai, ab 15 Uhr auf dem Markt. Genau 24 St­un­den spä­ter zei­gen am sel­ben Ort die Tän­zer der Tanz­schu­le Hull ih­re Schrit­te und an­mu­ti­gen Be­we­gun­gen.

Fa­bi­an von We­gen stand schon auf vie­len Plät­zen und in vie­len Lo­ka­len Os­na­brücks. Das macht der Sin­ger/Song­wir­ter am Mon­tag, 8. Mai, auf dem Ni­ko­lai­ort ab 15 Uhr. Im An­schluss tritt dort die hei­mi­sche Kin­der­mu­sik-Trup­pe Frank und sei­ne Freun­de auf.

Zwar wird Osnabrück bis­wei­len ei­ne me­di­ter­ra­ne At­mo­sphä­re an­ge­dich­tet. Aber in Wahr­heit herrscht im Sü­den Nie­der­sach­sens ka­ri­bi­sches Flair. Das bringt die Band Bla­zin’ Vi­bes am Don­ners­tag, 11. Mai, auf dem Markt­platz rü­ber. Dort spielt die Grup­pe um Sän­ge­rin Sven­ja Leo­pold Reg­gae und Dan­ce­hall, wie er auf Ja­mai­ka er­fun­den wur­de (oder doch in Osnabrück?).

Den Klang des Teu­to­bur­ger Wal­des will die Mit­tel­al­ter-Band So­nor Teu­to­ni­cus am Frei­tag, 12. Mai, beim Ha­se­stra­ßen­fest vor­stel­len. Sie kom­men mit Sack­pfei­fen, Fi­deln und Schal­mei­en.

Am letz­ten Tag steht ei­ne Band auf der Büh­ne auf dem Markt, die den Na­men Os­na­brücks seit vier Jahr­zehn­ten durch die Lan­de trägt: die Blues Com­pa­ny. Sie be­en­det tra­di­tio­nell die Mai­wo­che.

Das gan­ze Pro­gramm, Bil­der und Ser­vice auf der The­men­sei­te noz.de/mai­wo­che

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.