Das Zir­kus­pro­jekt ist fi­nan­ziert

3250 Eu­ro Er­lös bei Spon­so­ren­lauf an Bü­rens Re­gen­bo­gen­schu­le

Neue Osnabrucker Zeitung - Lotte, Westerkappeln, Mettingen, Tecklenburg - - Westfälische Tagespost -

Rund 180 Kin­der der Re­gen­bo­gen­schu­le Bü­ren ga­ben beim Spon­so­ren­lauf für das gro­ße Schul­zir­kus­pro­jekt mit Schirm­herr John McGurk al­les, was sie in den Bei­nen hat­ten. Stolz kön­nen al­le sein: Das Pro­jekt ist fi­nan­ziert.

Von Ur­su­la Holt­grewe

„Es ist rich­tig toll. Die Kin­der sind teil­wei­se 16 Run­den ge­lau­fen. Der Lauf hat 2900 Eu­ro ein­ge­bracht. Ins­ge­samt ka­men an dem Tag 3250 Eu­ro zu­sam­men. Mit den Spen­den der Ban­ken ist das Zir­kus­pro­jekt fi­nan­ziert“, freu­te sich die kom­mis­sa­ri­sche Schul­lei­te­rin Ute Tho­mas am Di­ens­tag sehr.

Es ist ein be­acht­li­ches Er­geb­nis. Be­reits im Vor­feld hat­ten El­tern viel ge­plant. Da­her stan­den acht Me­ter Ku­chen­buf­fet mit Selbst­ge­ba­cke­nem und li­ter­wei­se Kaf­fee pa­rat. Das gro­ße Eh­ren­amt­li­chen­team um die För­der­ver­eins­vor­sit­zen­de Me­la­nie Bru­ne und den Schul­pfleg­schafts­vor­sit­zen­den Mi­chel­le Bu­cken hat­ten für die Ge­mein­schaft­ak­ti­on gan­ze Ar­beit ge­leis­tet.

Ge­spannt war­te­ten rund 500 Per­so­nen am Rand auf den Start. Ute Tho­mas be­rich­tet der gro­ßen Schar, dass rund 180 Läu­fer, vie­le in ih­ren Schul-Shirts, die et­wa 400 Me­ter über Hei­de- und Ler­chen­weg so­wie die Schul­stra­ße zu­rück auf den Pau­sen­hof un­ter die Soh­len neh­men. Auch die zu­künf­ti­gen Erst­kläss­ler, die „Schu­kis“, wie sie an der Re­gen­bo­gen­schu­le ge­nannt wer­den, be­tei­lig­ten sich zahl­reich.

John McGurk gab das Si­gnal mit Start­klap­pe. Dann wa­ren die Schü­ler nicht mehr zu hal­ten. „Ist doch klar, wenn die Kin­der ru­fen, dann kom­me ich. Mei­ne Fa­mi­lie wohnt in Bü­ren, mei­ne Kin­der sind hier zur Schu­le ge­gan­gen. Als ich im letz­ten Jahr mei­nen Lauf nach Glas­gow ge­star­tet ha­be, war hier die ers­te Sta­ti­on mit ei­nem tol­len Emp­fang“, be­ton­te McGurk, dass er gar nicht über­le­gen muss­te, den Spon­so­ren­lauf zu un­ter­stüt­zen.

Er­fri­schun­gen gab es vor der Sport­hal­le. Am Durch­gang zur OGS er­hiel­ten die Sport­ler Stem­pel. Die wur­den nach dem Lauf ge­zählt. Je­des Kind ging mit An­ge­hö­ri­gen und der Lis­te, auf der die Run­den­spen­den stan­den, in die Sport­hal­le. Dort wur­de kas­siert.

An der Stem­pel­sta­ti­on, die zu­gleich den Läu­fern ei­ne Mi­ni­pau­se be­scher­te, kam auch „Schu­ki“Li­via an. „Es macht sehr viel Spaß“, sag­te sie eif­rig, ließ sich den drit­tel Stem­pel auf den Arm drü­cken und hat­te nur noch ein kur­zes „Ich muss wei­ter“auf den Lip­pen. Weg war sie. Auch John McGurk hol­te sich sei­ne Stem­pel dort ab und nahm sich Zeit für ei­nen klei­nen Plausch mit den Leh­re­rin­nen.

Ei­ne Schü­ler­jun­gen­grup­pe lief zu dritt. Die in­te­gra­ti­ve Ak­ti­on klapp­te rich­tig gut und mo­ti­vier­te den Freund in der Mit­te. Ei­ni­ge Schü­ler ka­men bald an ih­re Gren­zen, wäh­rend an­de­re lo­cker und leicht Run­de für Run­de dreh­ten; fast genau ei­ne St­un­de lang.

Für Kars­ten Uz­at und Ka­ri­na Oheim vom Wer­sener DRK gab es nur ei­nen Ein­satz, nach­dem ein Läu­fer un­glück­lich hin­ge­fal­len war.

Als Ute Tho­mas fünf Mi­nu­ten vor Ablauf der ei­nen vor­ge­se­he­nen Lauf­stun­de ei­ne Durch­sa­ge ma­chen woll­te, hat­te die Son­ne dann doch Re­gen­wol­ken Platz ma­chen müs­sen. „Wir sol­len bei Re­gen nicht wei­ter­lau­fen, weil wir zu schnell hin­fal­len kön­nen“, be­rich­te­te ein Aus­dau­er­sport­ler den El­tern. Die Be­su­cher hat­ten in der Ca­fe­te­ria Zuflucht ge­fun­den. Das er­höh­te den Um­satz für das Pro­jekt mit dem Mit­mach­zir­kus „Pa­let­ti“noch et­was.

Stolz be­rich­te­ten die Kin­der, was sie ge­schafft hat­ten. Isa­bel­la lief drei Run­den mehr als ge­dacht. Freun­din Nea hat­te zehn Stem­pel auf dem Arm. Die Erst­kläss­le­rin Fe­li­na zähl­te neun und ih­re Freun­din Lu­ci elf Stem­pel­ab­drü­cke. In der Sport­hal­le bil­de­ten sich klas­sen­wei­se Schlan­gen an den Kas­sen.

„Es war ei­ne Stei­ge­rung zu den 130 Teil­neh­mern beim letz­ten Spon­so­ren­lauf “, re­sü­mier­te Me­la­nie Bru­ne. „Es ist un­glaub­lich, dass so vie­le El­tern und Kin­der heu­te hier­her­ge­kom­men sind. Schön ist, dass sich so vie­le El­tern ein­brin­gen. Das ist toll. Ich den­ke, dass das Zir­kus­pro­jekt in­so­weit fi­nan­ziert ist, dass wir als Ver­ein nicht mehr so viel bei­steu­ern müs­sen, um die Fa­mi­li­en mög­lichst we­nig zu be­las­ten.“Da wuss­te sie noch nicht, dass es tat­säch­lich ge­klappt hat.

Flott dü­sen die­se jun­gen Schü­ler über den Pau­sen­hof. Fo­to: Ur­su­la Holt­grewe

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.